logo

Hole dir deinen Weihnachtsmarkt nach Hause – Infos – Rezeptideen für zu Hause

Das Weihnachtsmarkt-Feeling für zu Hause

 

November ist für viele von uns eine ruhige und besinnliche Zeit. Man freut sich langsam auf die kalten Wintertage und die entspannten und genussvollen Stunden auf dem Weihnachtsmarkt. Für einige von uns, ist das die schönste Zeit im Jahr. In der Kälte über den Weihnachtsmarkt bummeln, die kulinarischen Spezialitäten genießen und die Zeit zusammen mit Familie und Freunden genießen und sich schon langsam auf die Weihnachtstage einstimmen. Wenn die Weihnachtsmärkte öffnen ist der Countdown bereits gezählt und die Adventswochenenden starten. Die 24 Türchen bis Heiligabend verfliegen schnell, deshalb sollte man die schönste Zeit im Jahr gut nutzen.

Die besinnlichste Zeit des Jahres ist geprägt von Romantik, vielen wunderschönen Lichtern, kraftvollen Gewürzen und einem herrlichen Duft von frisch gebackenen Keksen/Plätzchen. Natürlich dürfen die Kerzen und das Kerzenlicht auf dem Adventskranz nicht fehlen. Ende November zeitgleich mit dem öffnen der Weihnachtsmärkte, beginnt auch die Zeit des Dekorierens in den eigenen vier Wänden. Man macht es sich doch richtig schön muckelig in seinem eigenen Häuschen. Der Adventskranz vom Vorjahr wird nochmal etwas aufgefrischt oder ein neuer gebastelt, die Lichterdekoration aus dem Keller geholt und die ersten Plätzchen gebacken. Die Vorfreude ist riesig und steigt von Tag zu Tag mehr.

Die Vorweihnachtszeit ist die Zeit, in der man zurückblickt auf die letzten 11 Monate des vergangenen Jahres. In der Zeit rückt man immer ein Stückchen näher zusammen und verzeiht seinen Mitmenschen doch gerne viel schneller als sonst. Die Einkaufsläden sind überfüllt, der eine liebt es, der andere hasst es. Doch auf dem Weihnachtsmarkt ist das alles vergessen. Man trifft sich mit Familie, Freunden und Arbeitskollegen. Für ein nettes Pläuschen, einen Feierabend-Glühwein oder teilt sich mit seinem Partner einen Liebesapfel. Viele Weihnachtsfeiern beginnen ebenfalls auf dem Weihnachtsmarkt. Die Atmosphäre auf einem Weihnachtsmarkt ist einfach Magisch. Je dunkler die Nächte desto magischer die Atmosphäre. Je Kälter die Temperaturen desto besser schmeckt der Glühwein.

Traditionen sollte man also nicht aus den Augen verlieren. Da dieses Jahr alles etwas anders ist, zeigen wir eine Auswahl an Speisen und Getränken für euer perfektes Weihnachtsmarkt-Feeling für euer zu Hause. Schönes Kerzenlicht, kalte romantische Nächte am lodernden Kaminfeuer entfachen ebenfalls ein tolles Feeling. Was mit den passenden kulinarischen Genüssen des Weihnachtsmarktes rundum vollendet werden können.

Ob Lebkuchen, Stollen, Glühwein, heißer Apfelsaft, Zimtsterne, Langosch, Eierpunsch, klassische Currywurst oder viel viel mehr. Wir haben das passende Rezept für deine Weihnachtsmarkt-Erinnerungen und möchten diese auf dem Wege erhalten.

 

Weihnachtsmarkt-Feeling-fuer-zu-Hause-1

 

Fakten über Deutschlands-Weihnachtsmärkte

  • Köln zählt mit etwa 5 Millionen Besuchern zu den größten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland
  • Der älteste Weihnachtsmarkt ist der Striezelmarkt in Dresden der bereits im Jahr 1434 statt fand. Einen Markt der unter dem Namen Nikolausmarkt statt fand, gab es aber bereits 1310 in München.
  • Warum wurden Weihnachtsmärkte erfunden? Um den Bürgern die Möglichkeit zu geben sich mit Fleisch und winterlichen Zutaten einzudecken. Der Weihnachtsmarkt diente zu der Zeit eher als "Eintages Markt" und erst viel später eröffnete sich unsere jetzige Tradition des Zusammen Treffens.
  • Was ist typisch für den Weihnachtsmarkt? Glühwein, Crêpes, Bratapfel, gebrannte Mandeln und Schmalzkuchen. Natürlich noch viele weitere Leckereien, die wir aber noch weiter unten präsentieren werden.
  • Die schönsten Wintermärkte in Europa findet man unter anderem in Wien in Deutschland munkelt man wäre der Nürnberger der Größte und schönste Weihnachtsmarkt. Wir meinen - Jeder Weihnachtsmarkt ist der schönste Markt wenn man seine liebsten Menschen um sich hat..

Weihnachtsmarkt-fuer-zu-hause

 

Weihnachtsmarkt-Genuss im heimischen Wohnzimmer

Es wird dunkel, zu Hause schaltet man die Weihnachtsbeleuchtung an, zieht seine Kuschel-Kleidung samt Kuschelsocken an und genießt den Abend vor dem Fernseher oder gemütlich mit seiner Familie oder dem Partner am Küchentisch. Leckereien vom Weihnachtsmarkt lassen sich simpel und einfach zu Hause nach machen. Zusammen mit der ganzen Familie Plätzchen backen, mit dem Partner den Teig für einen Langosch kneten oder gemütlich alleine einen heißen Apfelglühwein trinken. Ideen, die die Weihnachtszeit versüßen sollen.

 

Weihnachtsmarkt-fuer-zuhause

 

 

Getränke auf dem Weihnachtsmarkt

Zahlreiche Getränke gibt es auf den Märkten zu finden. Eine Auswahl haben wir für euch zusammen gestellt und verlinkt.

Zum Beispiel einen leckeren Eierpunsch

Eierpunsch-selber-machen-Rezept-2

Weitere heiße Getränke wären:

 

 

Herzhafte Speisen auf dem Weihnachtsmarkt

Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es immer was leckeres und deftiges zu Essen. Man kann dem leider nicht widerstehen.

Zum Beispiel einen leckeren Langosch

Herzhafter-Langosch-wie-vom-Weihnachtsmarkt-Rezept-1

Weitere herzhafte Speisen wären:

 

 

Keks-Auswahl auf dem Weihnachtsmarkt

Kekse und Plätzchen - was das Herz begehrt. Zahlreiche Leckereien findet man auf dem Weihnachtsmarkt.

Zum Beispiel leckeres Spritzgebäck

selbstgemachtes-Spritzgebäck-Rezept-2

Weitere Plätzchen wären:

 

 

Süße Speisen auf dem Weihnachtsmarkt

Wer von euch bevorzugt auch lieber süße Speisen? Herzlich Willkommen im Schlaraffenland..

Zum Beispiel einem leckeren Bratapfel

Bratapfel-Rezept-1

Weitere Süßspeisen wären:

 

Nasch-Kram auf dem Weihnachtsmarkt

Früchte, Nüsse und noch mehr Nüsse ist hier das Motto. Ob süß oder salzig. Für jeden ist hier das passende dabei.

Zum Beispiel leckere kandierte Cashew-Nüsse

Kandierte-Cashews-Weihnachtsmarkt-Rezept-2

Weitere Naschereien wären:

 

 

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Freude beim backen, kochen und naschen. Wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat, dann tagge uns mit deiner Kreation bei Instagram und FacebookProbiere doch gerne auch weitere unserer Weihnachtsmarkt-Rezepte.

Unsere-Besten-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen