logo

Warenkorb (0)

0.00€

BIO Cayennepfeffer - Cayenne Chili gemahlen - Chilipulver

Für eine bewußte und hochwertige Ernährung zu fairen Preisen!

Gewürze Gratis

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Seiten:  1 
azafran-

BIO Cayennepfeffer 250 Gramm

9,90 EUR

( inkl 7 % MwSt )

3,96 EUR pro 100 Gramm

Versandgewicht: 0.2600 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand
azafran-

BIO Cayennepfeffer 500 Gramm

16,90 EUR

( inkl 7 % MwSt )

3,38 EUR pro 100 Gramm

Versandgewicht: 0.0600 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand
azafran-

BIO Cayennepfeffer 1kg

24,90 EUR

( inkl 7 % MwSt )

2,49 EUR pro 100 Gramm

Versandgewicht: 1.2000 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand
azafran-

BIO Cayennepfeffer 50 Gramm

4,90 EUR

( inkl 7 % MwSt )

9,80 EUR pro 100 Gramm

Versandgewicht: 0.0600 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Seiten:  1 

BIO Cayennepfeffer, Cayenne Pfeffer / Chili gemahlen als Gewürz, Rezepte und online kaufen

Kaufen Sie unser Premium Cayennepfeffer Chili / Chili Pulver günstig nach dem Prinzip „Geld sparen durch Großpackungen“ ein.

Unser Cayennepfeffer stammt aus kontrolliert ökologischem Anbau in Spanien. Er zeichnet sich durch seine attraktive Farbe, fruchtigen Geschmack und intensive Schärfe aus, was besonders Ihren indischen und asiatischen Gerichten eine feurige Note verleihen wird.

Hinweis: Unser Cayenne ist ein scharfes Chili Pulver welches allerdings nicht aus der dazugehörigen Cayenne Pflanze (Capsicum annuum var. acuminatum) gewonnen wird, sondern aus anderen Chili Sorten.

Cayennepfeffer Verwendung und weitere Informationen

Cayenne Pfeffer (oder Chilipulver) vs. normaler Pfeffer

Cayenne Pfeffer ist ein Paprikagewächs und somit im eigentlichen Sinne kein Pfeffer, sondern ein scharfer Chili. Normaler Pfeffer stammt vom Pfeffergewächs und ist dadurch auch biologisch etwas komplett anderes.

Chili Haltbarkeit

Auch einen Cayenne Pfeffer sollte man luftdicht, dunkel und trocken lagern. Für eine lange Haltbarkeit und Frische Ihrer Gewürze, liefern wir Ihnen unsere Produkte in wiederverschließbaren Aromabeuteln aus.

Cayennepfeffer Scoville Schärfegrad    

Das Chilipulver hat ca. 20.000 bis 30.000 Scoville und damit bereits einen Schärfegrad von etwa 6/10 Punkten. Jedoch ist er gegenüber einem zum Beispiel Habanero Chili noch eher milde in seiner Schärfe.

Cayenne Chili entschärfen / neutralisieren

Sollten Sie zu viel Chili in Ihrer Sauce, Suppe oder anderen Gerichten verwendet haben, können Sie die vorhandene Intensität des Chilis mit etwas Sahne entschärfen. Hilfreich zur Milderung wären aber auch generell Milchprodukte wie Käse, Joghurt, etc..

Zu scharf gegessen? Das hilft:

Chilis gehören generell mit zu den schärfsten Lebensmitteln. Je nach Sorte variiert der Schärfegrad natürlich. Jedoch kann man sich schonmal in der Dosierung verschätzen und einem der Mund dadurch dann ganz schön brennen. In dem Falle am besten nicht zu Wasser oder Säften greifen. Fettreiche Lebensmittel und Getränke, wie zum Beispiel Käse oder Milch, lindern das Schärfegefühl.

Erklärung: Der in Chilis natürlich vorkommende Stoff Capsaicin, ist hauptsächlich für die Schärfe verantwortlich. Dieser Stoff ist nicht wasserlöslich sondern fettlöslich und daher helfen eben auch nur fetthaltige Lebensmittel bei der brennenden Schärfe optimal.

TIPP: Stärke und Zucker können ebenfalls zur Linderung des brennenden Schärfegefühls verhelfen - deswegen kann man auch zu Brot greifen.

Cayenne Pfeffer im Auge oder auf der Haut

Vorsicht bei Cayennepfeffer im Auge! – Hier sind starke Reizungen möglich. Nicht ohne Grund, wird Cayennepfeffer auch in manchen Pfeffersprays verwendet. Waschen Sie die betroffenen Stellen mit ausreichend viel Wasser aus. Reizungen im Auge, sollten gegebenenfalls auch von einem Augenarzt begutachtet werden.    

Cayennepfeffer Alternativen und Ersatz

Einen Cayennepfeffer können sie durch jeden anderen scharfen Chili austauschen. Alternativ dazu kann man auch normale Paprika mit einem scharfen Pfeffer mischen und als Ersatz verwenden.

Dosierung

Dosieren Sie diesen Chili sparsam, weil er sehr scharf ist. Sollte für Sie Schärfe jedoch kein Problem sein, können Sie diesen Chili auch großzügiger verwenden. Am besten einfach Schritt für Schritt an die persönliche Wunschmenge herantasten.

Cayennepfeffer Rezepte

Cayennepfeffer können Sie überall verwenden, wo Sie es scharf mögen oder Ihrem Gericht eine leicht feurige Note und ein wenig Pepp verleihen möchten. Dazu zählen Suppen, Saucen, Marinaden oder auch das Würzen im Dessertbereich.

Cayenne Chili als Gewürz zum Schärfen - Tipps in der Küche

  • Cayennepfeffer ist scharf! Deswegen verwenden Sie ihn bestenfalls sparsam.
  • Erstellen Sie mit dem Chili auch Marinaden und BBQ Saucen selbst.
  • Auch in Suppen, Eintöpfen, in Salatsaucen oder Kimchi entfaltet er sein Aroma hervorragend.
  • Zum Würzen von herzhaften Dipps eignet er sich ebenfalls.
  • Cayennepfeffer in einer heißen Schokolade oder sogar in einer fluffigen Mousse au Chocolat, heizt einem auf angenehme Weise ein.
  • Cayennepfeffer lässt sich hervorragend mit anderen aromatischen Gewürzen kombinieren, die nicht für Schärfe zuständig sind. Diese wären zum Beispiel: Vanille, Kakao, Galgant, Oregano, Paprika (geräuchert und edelsüß), Zimt und viele mehr.

Cayenne Pfeffer in Chili con / sin Carne Rezept

Auch bei dem mexikanischen Klassiker Chili con/sin Carne kann man wunderbar mit Cayennepfeffer würzen. Dieser fruchtig-scharfe Eintopf ist überall gerne gesehen, macht satt und ist nicht nur unglaublich lecker sondern gehört auch noch in die Ecke der gesunden Gerichte. 

Neugierig auf mehr geworden? Mehr Rezepte und viele Infos zum heißgeliebten Chili con/sin Carne haben wir auf unserem Foodblog für Sie zusammengestellt. Hier geht es zum Beitrag: Chili con Carne - Herkunft, Rezepte, Ideenaus Mexico und Texas

Baskische Paprikapfanne Rezept

Ob als feurige Beilage oder scharfes Low Carb Gericht angesehen. Ganz gleich wie man dieses Rezept in seinem Essensplan unterbringen möchte, es ist ein schnell zubereiteter, knackig-fruchtiger und feurig-scharfer Gaumenschmaus. 
Hier geht es zum Rezept: Baskische Paprikapfanne

Cocktailsauce Rezept

Mit dieser feurig-würzigen Cocktailsauce dippt man stilvoll bei jeder Gelegenheit. Ob zu Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel oder Gemüse. Viele verschiedene Gerichte werden durch dieses Extra temperamentvoll aufgewertet. 
Hier geht es zum Rezept: Cocktailsauce

Ingwershot mit Cayennepfeffer Rezept

Frisch, bunt, gesund macht munter! In diesem Sinne hier ein fruchtig-würziges Rezept für einen selbstgemachten Ingwer-Vitamin-Shot.
Hier geht es zum Rezept: Ingwershot selber machen

Weitere Rezeptideen

Sie können Cayennepfeffer auch sehr gut in der asiatischen und indischen Küche verwenden. Gerade die indische Küche kocht sehr viel mit Schärfe, wozu der Cayennepfeffer ideal geeignet ist.

Unter diesem Beitrag finden Sie eine kleine Auswahl an Rezeptideen mit Cayennepfeffer als Zutat. Ein Blick auf unseren Foodblog lohnt sich ebenfalls, denn dort haben wir jede Menge weitere Rezepte sowie einige Ideen mit dem Umgang vieler Gewürze für Sie zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!

Was Sie über unsere Preise und Qualitäten wissen sollten.


Rezeptideen

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen

Kundenbewertungen
4.96
/ 5.00 von 325
Bewertungen