logo

Die Besten Krabbenpfannen Rezepte

Die besten Krabbenpfannen-Rezepte friesisch und mediterran mit Gemüse und Knoblauch

Hier dreht sich alles um die perfekte Krabbenpfanne ob typisch der Norden Deutschlands oder der tiefe Süden Spaniens, hier findet ihr mit Sicherheit ein Krabbenpfannen-Rezept, welches euch zusagen wird.
  • Friesische Porrenpann
  • Mediterrane Krabbenpfanne mit Gemüse und Knoblauch

Friesische Krabbenpfanne (Porrenpann) mit Kartoffeln in Petersiliensauce

Jetzt wird es richtig norddeutsch mit dieser friesischen Krabbenpfanne auch Porrenpann genannt.
Ein einfaches Rezept mit klassischen Zutaten, ist schnell gemacht und schmeckt super lecker. Perfekt, wenn draußen das Schietwetter tobt, ein norddeutsches Soulfood.

 Friesische Porrenpann Tüte Mini

Zutaten:

  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 l Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Prise Macis
  • 250 g Nordseekrabben
  • 1 EL Zitronensaft

 

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln mit Schale in kochendem Wasser für 20 Minuten kochen.
  2. Petersilie fein hacken.
  3. Butter in einer Pfanne zerlassen und das Mehl hineingeben.
  4. Nun anschwitzen lassen und mit Milch aufkochen.
  5. Nachdem die Sauce einmal aufgekocht wurde, mit Macis, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Dann die Kartoffeln pellen und halbieren.
  7. Die Petersilie in die Sauce geben und verrühren.
  8. Kartoffeln auf tiefen Tellern verteilen, mit Sauce begießen und mit Krabben garnieren.

Friesische Porrenpann 2 mini

 

Mediterrane Krabbenpfanne mit Gemüse und Knoblauch

Wilkommen weiter Südlich auf dieser Seite und damit seid ihr bei der mediterrranen Krabbenpfanne angekommen, die mit ihrem feurig-aromatischen Zutaten einen brennen der Leidenschaft bei dir auslösen wird. Auch dieses Rezept ist super schnell und eifach zubereitet und ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

Zutaten:

  • 6 El Olivenöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 400 g Nordseekrabben
  • Chili Pulver
  • 1/2 Zitrone
  • 3 Stiele Petersilie
  • 300 g Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zucchini
  • 150 g Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen

 

Zubereitung:

  1. Die Petersilienblättchen fein hacken und mit dem Schmand verrühren.
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Zucchini putzen und in 1 cm große Würfel schneiden.
  4. Dann die Tomaten halbieren.
  5. Den Knoblauch mit einer Knoblauchpresse pressen.
  6. Jetzt einen EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen.
  7. Die Zucchini darin 2 Min. rundum braten und salzen.
  8. Danach auf einen Teller geben.
  9. Nun zwei EL Öl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch, Rosmarin und Garnelen zugeben und bei starker Hitze
 zwei Minuten braten.
  10. Tomaten zugeben und eine Minute mitbraten.
  11. Mit Salz und Chillipulver würzen.
  12. Zucchini untermischen und kurz weiterbraten lassen.
  13. Mit einigen Spritzern Zitronensaft würzen und mit Petersilienschmand servieren.

 

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Spaß beim kochen.

Wenn dir dieses Rezept gefällt, probiere auch einmal unsere Lachs Cannelloni.

 

 

Zubereitungszeit: 00 H 40 M

Portionsanzahl: 4 Portionen

Unsere-Besten-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen