logo

Andaliman Pfeffer, erlesener indonesischer Zitronenpfeffer, Wilder Sumatra Pfeffer

Wir stehen für einen bewussten und hochwertigen Genuss zu fairen Preisen!

Gewürze Gratis

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Seiten:  1 

Andaliman Pfeffer (125 Gramm)

22,99 EUR

( inkl MwSt )

183,92 EUR pro 1 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand

Andaliman Pfeffer (250 Gramm)

42,13 EUR

( inkl MwSt )

168,52 EUR pro 1 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand

Andaliman Pfeffer (500 Gramm)

72,99 EUR

( inkl MwSt )

140,37 EUR pro 1 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand

Andaliman Pfeffer (50 Gramm)

10,99 EUR

( inkl MwSt )

219,80 EUR pro 1 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Seiten:  1 

Andaliman Pfeffer ganz kaufen

Kaufen Sie unseren Andaliman Pfeffer günstig nach dem Prinzip „Geld sparen durch Großpackungen“ ein.

Unser Andaliman Pfeffer stammt aus biologischem Anbau in Indonesien/ Sumatra. Dieser besondere und edle Pfeffer zeichnet sich durch seinen frischen, intensiven Geschmack, sowie ein fruchtig-prickelndes Zitrusaroma aus, das gleichermaßen begeistert und überrascht. Und anders, als man es vielleicht erwarten würde, ist diese Pfeffersorte zudem kein bisschen scharf.

Unser Andaliman Pfeffer ist sehr vielfältig einsetzbar und in jedem Fall eine Bereicherung für Ihre Küche.
Ob zu Fisch, Gemüse, Tofu, hellem Fleisch oder Meeresfrüchten - sein zitrusartiges, erfrischendes Aroma ergänzt zahlreiche Speisen auf raffinierte Art und Weise. Als Besonderheit ist sicherlich seine aufregend prickelnde, leicht betäubende Wirkung hervorzuheben, die beim Verzehr auf der Zunge entsteht und den Speichelfluss dezent anregt (ähnlich, wie es auch bei Szechuan Timut Pfeffer der Fall ist). Dieses angenehme „Kribbeln“, in Kombination mit dem außergewöhnlichen Aroma, macht diesen Pfeffer zu einem absolut köstlichen Genuss!
Lassen Sie den einzigartigen Geschmack des Andaliman Pfeffers auf sich wirken und freuen Sie sich auf ein kulinarisches „Feuerwerk“ für Ihre Sinne!

Ist Andaliman Pfeffer für die Mühle geeignet?

Da es sich um ganze Pfefferrispen handelt, zerstößt man die Rispen idealerweise frisch, z.B. in einem Mörser.
Wenn Sie die Rispen vorab etwas zerkleinern, können Sie diese aber auch in einer Microplane Gewürzmühle mahlen. Von einer Verarbeitung in einer handelsüblichen Pfeffermühle würden wir Ihnen jedoch abraten, dafür ist dieser Pfeffer leider nicht geeignet.
Natürlich können Sie die Pfeffer Rispen auch im Ganzen in Ihren Gerichten mitkochen.

Andaliman Pfeffer Qualität, Haltbarkeit, Verwendung und weitere Infos

Am besten bleibt Ihnen das zitrusfrische Aroma des Andaliman Pfeffers erhalten, wenn Sie ihn - wie andere Gewürze auch - kühl, trocken und dunkel lagern. Um Ihnen einen optimalen Schutz zu gewährleisten, liefern wir Ihnen dieses Produkt in unseren licht- und luftgeschützten Aromatüten. Diese garantieren Ihnen eine bestmögliche Frische und Haltbarkeit, damit Sie lange Freude an Ihrem Produkt haben.

Wie verwende ich Andaliman Pfeffer? – Verwendung in der Küche

Aufgrund seines raffinierten, fruchtig-frischen Geschmacks ist Andaliman Pfeffer wie geschaffen für die kreative und vielseitige Anwendung in der Küche! Hier haben wir einige Tipps zur Verwendung für Sie zusammengestellt: 
  • Zerstoßen Sie den Pfeffer im Idealfall mit einem Mörser. Das intensivste Aroma erhalten Sie dabei, wenn Sie den Pfeffer stets frisch und zeitnah zur Zubereitung zerstoßen.
  • Kombinieren Sie den Pfeffer gerne auch mit etwas Salz und anderen Gewürzen, wie z.B. Zwiebeln, Knoblauch, etc.. Die daraus gewonnene, individuelle Mischung passt wunderbar zu asiatisch angehauchten Speisen mit Kokosmilch, sowie zur mediterranen Küche.
  • Generell profitieren viele herzhafte Gerichte und sogar Süßspeisen von dem erfrischenden Zitrusaroma des Andaliman Pfeffers, da es für spannende Kontraste sorgt. Werden Sie daher gerne kreativ und verfeinern Sie Ihre Lieblingsrezepte damit - diese werden dadurch ganz neue Geschmacknuancen entfalten! 
  • Probieren Sie Andaliman Pfeffer unbedingt zu gegrilltem und gebratenem Fisch oder Meeresfrüchten: Die frische Zitrusnote rundet diese einfach köstlich ab! Auch ein klassischer Thunfischsalat wird damit zum kulinarischen Highlight.
  • Sie lieben Salsa genauso sehr wie wir? Dann kreieren Sie Ihre eigene, verlockend prickelnde Salsa-Rezeptur aus frischen Zutaten und verleihen Sie ihr mit Andaliman Pfeffer ein interessantes Aroma! Aus Chilis, frischen Kräutern wie z.B. Petersilie und Knoblauch ist eine Salsa schnell gezaubert - allein die Zubereitung wird Sie in Vorfreude versetzen. Hinzu kommt ein großzügiger Schuss Olivenöl, damit die Salsa schön cremig wird und je nach Geschmack noch etwas zerkrümelter Feta oder Hirtenkäse. Hmmmm…wir können es schon förmlich schmecken…! Genießen Sie Ihre hausgemachte Salsa zusammen mit frischem Brot - Sie werden begeistert sein!
  • Für die vegetarische und vegane Küche ist unser Andaliman Pfeffer einfach wie geschaffen: Mit verschiedenstem Gemüse oder Tofu kombiniert, kitzelt der hocharomatische Pfeffer ganz besondere Geschmacksnuancen aus Ihren Lebensmitteln heraus! Experimentieren Sie gerne etwas bei der Zubereitung und fügen Sie den Pfeffer z.B. mal kurz vor Ende der Garzeit, mal erst danach hinzu…was schmeckt Ihnen am besten?    
  • Sie suchen einen exklusiven Partner für leichte Saucen? Hier haben Sie ihn gefunden! Das erfrischende Zitrusaroma wird Ihren Saucen eine gewisse Leichtigkeit schenken!
  • Besonders harmonisch schmeckt der Andaliman Pfeffer in Kombination mit Ingwer, Galgant, Kurkuma, schwarzem Pfeffer oder Thymian. Eine Mischung daraus können Sie sich nach Belieben selbst zusammenstellen.
  • Tipp: Anfangs sollte man die Menge etwas vorsichtig dosieren, da der Geschmack des Andaliman Pfeffers oftmals noch etwas ungewohnt ist.

Anbau und Ernte von Andaliman Pfeffer

Bei Andaliman Pfeffer handelt es sich um ein edles Gewürz, welches von der indonesischen Insel Sumatra stammt. Die Sträucher der bislang nicht kultivierbaren Pflanze wachsen auf der Insel wild und nur vereinzelt, weshalb die Pfefferbeeren ausschließlich aus handverlesener Wildsammlung stammen. Dies macht die Ernte zwar oft sehr aufwendig und auch langwierig, verleiht dem feinen Gewürz aber zugleich einen exklusiven, raren Charakter. In Indonesien wird der Pfeffer daher traditionell zu besonderen Anlässen wie z.B. Feierlichkeiten genossen.

Die Sträucher und deren Früchte behandeln die Indonesiern mit Ehrfurcht: Man sagt, wenn man den Pflanzen ebenso viel Sorgfalt entgegenbringe wie einem Kind, werde dies eine ertragreiche Ernte als Dank zur Folge haben.

Doch auch nach der Ernte ist noch kein Zurücklehnen angesagt, denn es schließt sich ein mindestens ebenso aufwendiger Trocknungsprozess an: Hierfür wird der Pfeffer in Bambusschalen gelegt, die auf Stelzen gestellt werden. So entsteht eine Luftzirkulation, die eine Schimmelbildung während des Trocknens effektiv verhindert und der auf Sumatra vorherrschenden, hohen Luftfeuchtigkeit entgegenwirkt. Im Schnitt kann man davon ausgehen, dass von 8 kg frischen Pfefferrispen am Ende nur etwa 1 kg getrocknete Rispen übrig bleiben, was die Rarität dieses besonderen Pfeffers erneut unterstreicht.

Rezepte mit Andaliman Pfeffer

Der einzigartige Geschmack des Andaliman Pfeffers verleiht zahlreichen Rezepten den letzten Schliff! Ganz besonders köstlich harmoniert er mit Gerichten der asiatischen Küche wie z.B. Currys, Salaten und Suppen. Aber auch viele andere Länderküchen profitieren von einer Prise dieses edlen Gewürzes. Generell können Sie Andaliman Pfeffer immer dann nutzen, wenn Sie Ihren Speisen eine raffinierte, zitronig-erfrischende Note verleihen möchten.

Ofen-Fisch mit Kokos-Limetten-Sauce

Gebackenes Kabeljau-Filet in einer feinen Kokos-Limetten-Sauce, ergänzt mit fruchtigen Cocktailtomaten, Austernpilzen und frischem Koriander - das ist an und für sich schon eine fantastische Kombination! Doch veredelt mit etwas gemahlenem Andaliman Pfeffer wird daraus ein kleines, kulinarisches Gedicht…

Hier geht es zum Rezept für Ofen-Fisch mit Kokos-Limetten-Sauce

Riesengarnelen in Safran-Kokosmilch

Sie lieben Meeresfrüchte? Dann bereiten Sie das nächste Mal diese Riesengarnelen in lieblicher Safran-Kokosmilch zu. Geben Sie kurz vor dem Servieren frisch gemahlenen Andaliman Pfeffer hinzu - sein herrlich zitronig-pfeffriges Aroma wird das Gericht perfekt abrunden!

Hier geht es zum Rezept für Riesengarnelen in Safran-Kokosmilch

Hähnchen in Honig-Senf-Sauce

Auch zu hellem Fleisch und Geflügel können Sie Andaliman Pfeffer wunderbar kombinieren. Hier haben wir ein köstliches Rezept für Hähnchen in einer cremigen Honig-Senf-Sauce für Sie: Salzig trifft auf süß - und mit einer Prise des Zitronenpfeffers abgeschmeckt, erhält das Rezept noch das gewisse, raffinierte Extra!

Hier geht es zum Rezept für Hähnchen in Honig-Senf-Sauce

Avocado-Tomaten-Salsa

Wie etwas weiter oben erwähnt, schmeichelt Andaliman Pfeffer auch Dips und Saucen wie z.B. Salsa. Dieses Salsa-Rezept  mit Avocado und frischen Tomaten möchten wir Ihnen daher natürlich nicht vorenthalten!

Hier geht es zum Rezept für Avocado-Tomaten-Salsa

Tofu-Teriyaki mit Gemüse

Für Gerichte der asiatischen Küche ist Andaliman-Pfeffer quasi wie geschaffen! Vor allem in der Kombination mit Tofu und Gemüse setzt der Zitronenpfeffer köstliche Akzente. Probieren Sie deshalb einmal diese vegetarische Variante eines Teriyaki mit Tofu und viel knackigem Wok-Gemüse - Sie werden begeistert sein!

Hier geht es zum Rezept für Tofu-Teriyaki mit Gemüse

Sie wünschen sich noch mehr Inspiration und praktische Tipps, wie man Gewürze kreativ einsetzen kann? Dann besuchen Sie gerne unseren Foodblog! Dort finden Sie Rezepte aus verschiedenen Kategorien: Salate und Snacks, Hauptgerichte, vegetarische und vegane Speisen sowie Gebäck, Desserts & mehr…Stöbern Sie dort in Ruhe (nutzen Sie hierzu gerne auch die Suchfunktion oben rechts) und lassen Sie sich inspirieren!
Hier geht es zum Foodblog!

Was Sie über unsere Preise und Qualitäten wissen sollten


Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie zusammen mit uns:

Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie zusammen mit uns:

Rezeptideen

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen

Kundenbewertungen
4.96
/ 5.00 von 190
Bewertungen