logo

Warenkorb (0)

0.00€

BIO Piment d' Espelette - Baskischer Chili gemahlen - Chilipulver

Wir stehen für eine bewußte und hochwertige Ernährung zu fairen Preisen!

Gewürze Gratis

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Seiten:  1 
azafran-

BIO Piment d' Espelette (40 Gramm)

11,90 EUR

( inkl 7 % MwSt )

29,75 EUR pro 100 Gramm

Versandgewicht: 0.0600 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand
azafran-

BIO-Baskischer Chili (50 Gramm)

14,90 EUR

( inkl 7 % MwSt )

29,80 EUR pro 100 Gramm

Versandgewicht: 0.0600 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Seiten:  1 

BIO Piment d‘Espelette (AOP) und Baskischer Chili / Chilipulver kaufen / bestellen

Kaufen Sie unser Premium Piment d‘Espelette Chili / Chili Pulver günstig nach dem Prinzip „Geld sparen durch Großpackungen“ ein.

Unser Baskischer Chili stammt original aus Frankreich und gehört mit zu den edelsten Chilisorten der Welt. Es erreicht einen Schärfegrad von 4/10.

Dieser gemahlene Chili stammt von einem original französischen Hersteller (AOP/franz. Appellation d’Origine Protegée = geschützte Ursprungsbezeichnung) aus der Stadt Espelette in Frankreich. Er unterscheidet sich lediglich durch den Abfüllort von dem „original geschützten" Piment d´Espelette. Der Basiksche Chili wird nicht, wie der Piment d´Espelette in einem Glas direkt in Frankreich, sondern in einer Aromatüte in Deutschland abgefüllt. Qualitätsunterschiede gibt es hierbei keine! Es handelt sich um dasselbe Gewürz!

Den original Piment d´Espelette bieten wir zudem auch als Bio Variante im Glas an.

Piment d‘Espelette Verwendung und weitere Informationen

Was ist Piment d’Espelette? Wie ist sein Geschmack?

Piment d‘ Espelette ist ein besonderer französischer Chili aus dem Baskenland, der dort in der Region der Stadt Espelette anbgebaut, verarbeitet und abgefüllt wird. Er besteht aus den „Gorria Schoten" und zeichnet sich neben einer dezenten Schärfe auch durch sein wunderbar rauchiges und fruchtiges Aroma aus. Dieser Chili ist ein kulinarischer Genuss und weltweit einzigartig. Man schmeckt förmlich die Liebe und den Stolz der Anwohner zu ihrem Chili heraus.

Gorria Schoten Ernte und Verarbeitung

Die im 16. Jahrhundert vermutlich durch Seeleute von Südamerika nach Frankreich überführten Gorria Schoten, wachsen an Sträuchern mit jeweils bis zu 30 Früchten. Aus diesen Früchten wird der Piment d‘ Espelette hergestellt. Seither werden die Schoten von Hand im Baskenland geerntet und verarbeitet. Um einen ausgereiften und aromatisch hochwertigen Geschmack der Früchte zu erhalten, findet die Ernte für gewöhnlich im September statt, sobald die Schoten eine schöne und kräftige rote Farbe erreicht haben. Danach bindet man die geernteten Gorria Schoten zum Trocknen an lange Bänder und hängt diese an den Fassaden der Häuser vor Ort auf. ...Dieser wunderschöne Anblick ist sogar eine Reise dorthin wert... Sobald die Schoten nach ca. zwei bis drei Wochen ihre leuchtend rote Farbe in ein tiefes dunkelrot geändert haben, werden sie von den Häusern abgehängt. Zur weiteren Verarbeitung werden sie in Öfen, bei niedrigen Temperaturen und über eine längere Zeit, getrocknet. Nach der Trocknung werden die Schoten zermahlen. 

Piment d´Espelette vs. Baskischer Chili

Beide Produkte sind zu 100% identisch und stammen ebenfalls vom selben Bauern und Feld. Einzig die Bezeichnung ist unterschiedlich, da es sich bei dem Begriff Piment d‘ Espelette um eine geschützte Ursprungsbezeichnung handelt, die sich auf die Herkunft parallel zur Art der Verpackung und dem Abfüllort bezieht. Zum besonderen Schutz des Produktes vor Fälschungen, muss das Original in ein Glas vom Hersteller, gleich vor Ort in Espelette abgefüllt werden. Durch das Abfüllen des Produktes in unsere Aromatüten (die nebenbei sogar besser für den Chili geeignet sind), dürfen wir die Bezeichnung „Piment d`Espelette“ nicht mehr für den Chili nutzen. Deswegen heißt dieser, in Aromatüten abgefüllt, bei uns „Baskischer Chili“.

Haltbarkeit

Chili ist sehr luft- und lichtempfindlich. Deswegen eignen sich die Gläser nicht unbedingt für eine längere Lagerung. Selbst in unseren Aromatüten oxidiert der Chili, wenn man die Tüte regelmäßig öffnet. Wir empfehlen deswegen unsere Tüte als Auffüllbeutel zu verwenden. Befüllen Sie Ihr Glas bestenfalls nach und nach mit nur einer kleinen Menge des Produktes, die sie in etwa zwei Monaten verbrauchen können. Auf diese Weise schonen Sie das Produkt optimal und Sie haben dadurch länger etwas von dem wunderbaren Aroma dieses ganz besonderen Chilis. Bewahren Sie das Glas jedoch unbedingt lichtgeschützt auf.

Piment d‘Espelette Scoville Schärfegrad    

Espelette Chili aus dem Baskenland ist nicht sehr scharf und kommt auf ca. 8000 Scoville mit einem Schärfegrad von 4/10.

Baskischer Chili entschärfen / neutralisieren

Sollten Sie zu viel Chili in Ihrer Sauce, Suppe oder anderen Gerichten verwendet haben, können Sie die vorhandene Intensität des Chilis mit etwas Sahne entschärfen. Hilfreich zur Milderung wären aber auch generell Milchprodukte wie Käse, Joghurt, etc..

Zu scharf gegessen? Das hilft:

Chilis gehören generell mit zu den schärfsten Lebensmitteln. Je nach Sorte variiert der Schärfegrad natürlich. Jedoch kann man sich schonmal in der Dosierung verschätzen und einem der Mund dadurch dann ganz schön brennen. In dem Falle am besten nicht zu Wasser oder Säften greifen. Fettreiche Lebensmittel und Getränke, wie zum Beispiel Käse oder Milch, lindern das Schärfegefühl.
TIPP: Stärke und Zucker können ebenfalls zur Linderung des brennenden Schärfegefühls verhelfen - deswegen kann man auch zu Brot greifen.

Chili im Auge oder auf der Haut

Vorsicht bei Chili im Auge! – Hier sind Reizungen möglich. Waschen Sie die betroffenen Stellen mit ausreichend viel Wasser aus.

Piment d‘ Espelette Chili Alternativen und Ersatz

Als Ersatz können Sie für diesen Chili zum Beispiel Ancho Chili verwenden. Dieser hat einen ähnlichen Schärfegrad. Allerdings kommt er nicht an das wunderbare Aroma des Baskischen Chilis heran.

Dosierung

Wegen des geringen Schärfegrades können Sie den Chili auch etwas großzügiger verwenden. Seien Sie jedoch zurückhaltend in der Dosierung, wenn Sie generell empfindlich auf Schärfe reagieren.

Piment d‘ Espelette Rezepte

Das Chilipulver an sich ist etwas für jeden Chili-Fan, ganz gleich ob man zu den Hobby- oder Profiköchen gehört. Es würzt ideal Fleisch- und Fischgerichte, kann aber zum Beispiel auch für Konfitüre verwendet werden. Sein Anwendungsbereich ist groß und Gerichte mit verschiedensten Geschmacksrichtungen entfalten durch diesen kostbaren Chili erst so richtig ihr Aroma. Nicht grundlos sind die Anwohner in und um Espelette sehr stolz auf ihr Wahrzeichen, einen der edelsten Chilisorten weltweit. Es steht wegen seines einzigartigen Aromas, der angenehmen Schärfe und der hohen Qualität schon länger auf dem Einkaufszettel zahlreicher Sterneköche.

Chili aus dem Baskenland als Gewürz zum leichten Schärfen - Tipps in der Küche

  • Der Chili aus dem Baskenland hat ein wunderbares Aroma. Sie können ihn fast überall verwenden.
  • Es eignet sich für warme und kalte Speisen sowie Getränke zugleich.
  • Auch als Topping wunderbar! - Trotz der geringen Schärfe besser in Maßen anwenden.
  • Erstellen Sie mit dem Chili auch Marinaden und BBQ Saucen selbst.
  • In der Baskischen Gemüsepfanne als Ergänzung in einem Ratatouille aber auch auf Käse oder im Rührei ist er ein absoluter Genuss.

Chiliöl mit Baskischem Chili

Mischen Sie etwas Baskischen Chili zusammen mit Flor de Sal und Olivenöl. Verwenden Sie das Öl beispielsweise auf Pizza oder Käse.

Piment d‘ Espelette Butter

Vermengen Sie 250g weiche Butter mit 1 TL Piment d‘ Espelette und 1 TL Flor de Sal zu einer Chilibutter. Nach Bedarf können Sie hier auch noch ein paar Kräuter der Provence oder etwas von unserem aromatischen Knoblauchgranulat mit einarbeiten.

Tomaten-Kokos Suppe Rezept

Herzhaft, fruchtig und exotisch zugleich, jedoch mit Zutaten die einem bereits geläufig sind!? Sowas ist machbar? Ja, natürlich! Wir haben ein besonders leckeres und zugleich einfaches Rezept für euch. Urlaubsstimmung ist hierbei nicht ausgeschlossen...
Hier geht es zum Rezept: Tomaten-Kokos Suppe

Avocado-Tomaten Salsa Rezept

Ob zu Fleisch, zu Fisch als veganes oder vegetarisches Gericht, diese Salsa ist für jeden dieser Ernährungsstile ein absoluter Gaumenschmaus.
Hier geht es zum Rezept: Avocado-Tomaten Salsa

Feuriger Brotaufstrich mit Frischkäse Rezept

Milder, cremiger Frischkäse kombiniert mit dem leicht scharfen und rauchig-fruchtigem Baskischen Chili... Daraus ergibt sich ein köstlicher Brotaufstrich für gesellige Buffets oder das gemütliche Abendbrot. Dieser leckere Aufstrich ist aber natürlich auch einfach zum Dippen mit Gemüse geeignet. Ausprobieren lohnt sich. 
Hier geht es zum Rezept: Frischkäse mit Baskischem Chili

Weitere Rezeptideen

Piment d‘ Espelette kann man ansonsten auch für Salatdressings und Desserts verwenden. Durch sein köstliches leicht scharfes sowie rauchig-fruchtiges Aroma, wertet er eigentlich fast jedes Gericht und sogar zu ihm passende Getränke auf. Der Geschmack vom Piment d‘ Espelette, beziehungsweise vom Baskischen Chili ist einzigartig.

Unter diesem Beitrag finden Sie eine kleine Auswahl an Rezeptideen mit Piment d‘ Espelette/Baskischem Chili als Zutat. Ein Blick auf unseren Foodblog lohnt sich ebenfalls, denn dort haben wir jede Menge weitere Rezepte sowie einige Ideen mit dem Umgang vieler Gewürze für Sie zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!

Was Sie über unsere Preise und Qualitäten wissen sollten.

Weitere Informationen: Piment d` Espellete (Infos)


Rezeptideen

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen

Kundenbewertungen
4.94
/ 5.00 von 371
Bewertungen