logo

BIO Bratkartoffelgewürz | Gewürzmischung für Kartoffeln und Gemüse | Kartoffel Gewürz

Wir stehen für einen bewussten und hochwertigen Genuss zu fairen Preisen!

Gewürze Gratis

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Seiten:  1 

BIO Bratkartoffelgewürz (250g)

10,99 EUR

( inkl MwSt )

43,96 EUR pro 1 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand

BIO Bratkartoffelgewürz (500g)

17,99 EUR

( inkl MwSt )

35,98 EUR pro 1 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand

BIO Bratkartoffelgewürz (1kg)

29,99 EUR

( inkl MwSt )

29,99 EUR pro 1 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand

BIO Bratkartoffelgewürz (50g)

4,99 EUR

( inkl MwSt )

99,80 EUR pro 1 kg

Lieferzeit:1-3 Werktage*

Versandkostenfrei nach DE, sonst zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Seiten:  1 

BIO Bratkartoffel Gewürz Pulver | Gewürzmischung online kaufen


Kaufen Sie unsere Bratkartoffel Gewürzmischung günstig nach dem Prinzip „Geld sparen durch Großpackungen“ ein.

Bei unserer Bratkartoffel Gewürz Mischung handelt es sich um einen Gewürzklassiker nach unserer eigenen Rezeptur aus hochwertigen BIO Zutaten.

Diese Gewürzmischung eignet sich mit ihrem würzig-herzhaften, leicht scharfen Aroma besonders zur Erstellung von leckeren Bratkartoffeln, ist aber natürlich auch für viele andere Gerichte eine kulinarische Bereicherung.
 

Bio Bratkartoffel Gewürz Lagerung und Verwendung 

Qualität und Lagerung

Für eine lange Haltbarkeit und Frische Ihrer Gewürzmischung, liefern wir Ihnen unsere Produkte in licht- und luftundurchlässigen sowie wiederverschließbaren Aromabeuteln aus. Generell sollten Sie Gewürze vor Licht und Luft schützen und trocken aufbewahren.

Bratkartoffel Gewürz Inhalt / Bestandteile / Zutaten

In unserer Gewürzzubereitung verwenden wir folgende Zutaten: Zwiebeln*, Knoblauch*, Paprika*, Meersalz, Pfeffer*, Muskatnuss*, Majoran*, Kümmel*, Rohrohrzucker*, Rosmarin* | * Bio – DE-ÖKO-009
* Bio – DE-ÖKO-009

Bratkartoffel Gewürzmischung vegan / vegetarisch / ohne Geschmacksverstärker

Unsere Bratkartoffel Gewürzmischung ist selbstverständlich vegan und ohne Zusatzstoffe. Sie können diese natürlich neben Kartoffeln ebenfalls zusammen mit Fleischersatz-Produkten, Gemüse oder Fisch und vielem mehr verwenden.

Bratkartoffel Gewürz Verwendung und Dosierung

Benutzen Sie die Gewürzmischung je nach Bedarf und eigenem Geschmacksempfinden!
Unsere Empfehlung:  2-3 TL Gewürzmischung auf 500g festkochende Kartoffeln

TIPP: Sie können die Mischung auch für andere Kartoffelgerichte, eigene Chips oder Kartoffelspalten verwenden.

Wie bereitet man Bratkartoffeln am besten zu?

Wie die perfekten Bratkartoffeln sein sollten ist Geschmackssache und die Meinungen gehen hierbei auch teilweise stark auseinander. Manche mögen sie beispielsweise krosch und dünn, andere fettig/glänzend und dicker geschnitten. Die Ansichten variieren hierbei also enorm.

Wir empfehlen jedoch folgende Vorgehensweise:
  1. Schneide die rohen Kartoffeln in dünne Scheiben oder in Würfel. Du kannst sie auch mit dem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben hobeln.
  2. Lege die Kartoffeln ca. 5 Minuten in Wasser, damit die Stärke austritt und die Bratkartoffeln nicht zu weich werden.
  3. Tupfe die nassen Kartoffeln gut ab, bevor du sie verwendest.
  4. Nehme eine große oder mehrere kleine Pfannen und brate die Kartoffeln nacheinander in kleineren Portionen an. Füge erst am Ende alles wieder zusammen, damit jede Scheibe bzw. jeder Würfel Bodenkontakt in der Pfanne hatte und alles gleichmäßig braten konnte. TIPP: Halten Sie die bereits gebratenen Kartoffelscheiben/Kartoffelwürfel im Backofen warm.
  5. Die Kartoffeln nun weiter bei mittlerer Hitze in Butterschmalz, Kokosöl oder Olivenöl anbraten, bis sie schön braun und knusprig sind und dann bei niedriger Temperatur mit geschlossenem Deckel fertig garen. Die Dauer für das Anbraten/Garen beträgt ungefähr eine halbe Stunde.
TIPP: Unser Bratkartoffelgewürz macht die Kartoffelscheiben erst so richtig einzigartig und lässt diesen Klassiker zu einem wahren kulinarischen Erlebnis werden!

Um die Bratkartoffeln geschmacklich aufzupeppen, sind nicht nur die richtigen Gewürze sondern auch andere Extras entscheidend. Probieren Sie ganz nach Belieben aus, was Ihnen schmeckt.
Dazu haben wir Firmen-intern eine kleine Umfrage gestartet und unser Team befragt, was ihrer Meinung nach zu den perfekten Bratkartoffeln gehört.

Unsere persönliche Azafran Top10 zu den perfekten Bratkartoffeln:
  1. Tomate, Ei und geriebener Käse
  2. Porree und Käse
  3. Tomate, Avocado und Mozzarella
  4. Rote Bete, Zwiebeln und Feta
  5. Walnüsse, Kirschtomaten und Lauchzwiebeln
  6. Leberkäse, Lauchzwiebeln und Ei
  7. Sucuk, Ei und Gewürzgurken
  8. Hackfleisch und Zucchini
  9. Eier, Speck und Zwiebeln
  10. Paprika, Mais und Zuckerschoten
Lassen Sie sich inspirieren und Ihrer Fantasie freien Lauf!

Kartoffeln einfach mal anders

Doch manchmal muss es auch einfach etwas anderes als Kartoffeln sein…. Gerade wenn man sich Low Carb ernährt, steht die Kartoffel vielleicht nicht unbedingt ganz oben auf dem eigenen Speiseplan.
Für Bratkartoffeln können Sie auch ein anderes Gemüse verwenden, mit weniger Kohlenhydraten. Die Zubereitung ist dabei genauso wie mit Kartoffeln.
Empfehlen können wir hierbei unter anderem Kohlrabi, Rettich, Pastinake oder auch Süßkartoffeln und Hokkaido.

Bratkartoffelgewürz Verwendung in der Küche

  • auch optimal für Ofengemüse
  • einfach köstlich als Gewürz für Kartoffelgratin
  • verwenden Sie die Mischung auch zum Verfeinern von Speisen, wie Gemüse, Pilzen oder Saucen.

Warum werden meine Bratkartoffeln immer matschig?

Wenn zu viele Kartoffelscheiben gleichzeitig gebraten werden, berühren nicht alle Scheiben den Pfannenboden. Dadurch wird ein Großteil der Bratkartoffeln nicht gebraten, sondern nur gegart. Durch den reinen Garprozess werden die Kartoffelscheiben jedoch nicht knusprig, sondern bleiben weich und fallen eventuell sogar ausienander.

Was für Kartoffeln nimmt man für Bratkartoffeln?

Damit die Bratkartoffeln nicht zu leicht in der Pfanne zerfallen und sie auf dem Teller auch den „richtigen Biss" haben, empfehlen wir festkochende Sorten. Falls Sie die Bratkartoffeln jedoch etwas weicher mögen, können Sie auch zu vorwiegend festkochenden Sorten greifen.

Kartoffeln vorher kochen oder roh verwenden?

Beides ist möglich und beides hat seine Vor- und auch Nachteile bei der Zubereitung von Bratkartoffeln. Wenn Sie die Kartoffeln roh für Ihre Bratkartoffeln verwenden, benötigen Sie teilweise mehr Zeit beim Braten oder sollten auch darauf achten, dass Sie die Scheiben nicht all zu dick schneiden, damit die Kartoffelscheiben auch gar gebraten werden. Wenn Sie vom Vortag noch bereits gekochte Kartoffeln übrig haben, können Sie diese optimal als Bratkartoffeln zubereiten. Der Unterschied liegt aber nicht nur im Zeitaufwand, sondern auch dezent im Geschmack. So sind roh verwendete Kartoffeln als Bratkartoffeln knuspriger und intensiver im Geschmack, während vorgekochte Kartoffeln als Bratkartoffel weicher und auch sanfter im Geschmack sind.
 

Bratkartoffelgewürz Rezepte


Bratkartoffeln wie bei Oma, so einfach und doch so lecker...gibt es tatsächlich jemanden, der einen Teller lecker-knusprige Bratkartoffeln verschmähen würde? Wir können es uns kaum vorstellen... .
Egal, ob man sich am Ende für ganz klassische Bratkartoffeln entscheidet, das Rezept mit Zwiebeln, Speck und Ei ergänzt oder eine vegane Variante wählt - richtig lecker wird es allemal!

Parmesan Bratkartoffeln mit Wiener Würstchen

Knusprige Bratkartoffeln, deftige Würstchen und Parmesan-Käääääse. Für die Fleischesser unter uns klingt das ganz sicher nach einem kulinarischen Gedicht. Und es ist dabei so simpel und schnell zubereiten. 
Hier geht es zum Rezept: Parmesan Bratkartoffeln mit Wiener Würstchen

35 köstliche Kartoffel Rezepte – einfach & für jeden Geschmack!

Und weil die Kartoffel so super ist, haben wir dazu auch einen Blogbeitrag verfasst. Hier finden Sie jede Menge Tipps und Tricks, sowie 35 super leckere Rezepte rund um die Kartoffel. Und das Beste daran...unser Bratkartoffelgewürz passt überall dazu! Guten Appetit und viel Spaß beim Schlemmen!
Hier geht es zum Blogbeitrag: 35 köstliche Kartoffel Rezepte – einfach & für jeden Geschmack!

Bratkartoffeln aus dem Backofen

Für alle die zu wenig Zeit haben, könnte das hier die Lösung sein. Bratkartoffeln aus dem Backofen. Das Rezept geht mit rohen und aber auch mit vorgegarten Kartoffelscheiben. Der Unterschied liegt dann nur in der Dauer, die die Kartoffelscheiben im Backofen sein müssen. Bei rohen Kartoffelscheiben verlängert sich die Garzeit im Backofen. Zutaten: 1 Beutel festkochende Kartoffeln, 1 große Zwiebel, Azafran Bratkartoffelgewürz, etwas Olivenöl. Zubereitung: rohe Kartoffeln in dünne und gleichmäßige Scheiben schneiden (bestenfalls mit klarem Wasser abspülen, trocken tupfen - das macht sie späer knuspriger), mit der Gewürzmischung vermengen, Zwiebel schneiden, Kartoffelscheiben auf dem Backblech oder in der Auflaufform verteilen. Am besten so, dass es nur eine Schicht Kartoffelscheiben ist. Nun alles leicht mit Olivenöl benetzen und bei ca. 200° C Heißluft für etwa 30 Minuten in den Backofen geben. Zwiebelstücke dazutun und alles zusammen für weitere 15-20 Minuten backen. Wer mag kann die Kartoffelscheiben zwischendurch auch mal wenden. 

weitere Rezeptideen

Ihnen fehlen die richtigen Ideen zum Zubereiten kreativer und köstlicher Speisen? Kein Problem.... auf unserem Foodblog haben wir jede Menge toller und abwechslungsreicher Rezepte für Sie! Einfach hier anklicken und inspirieren lassen... Hier geht es zu den Rezepten!

Was Sie über unsere Preise und Qualitäten wissen sollten.


Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie zusammen mit uns:

Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie zusammen mit uns:

Rezeptideen

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen

Kundenbewertungen
4.97
/ 5.00 von 205
Bewertungen