logo

Einfacher Sandkuchen mit Apfelhaube Rezept

Einfach und leckerer Sandkuchen mit Apfelhaube

Manchmal muss es schnell und einfach gehen. Wir haben ein Rezept für euch, mit Zutaten die man fast immer zu Hause hat. Schnell zusammen gerührt ergibt es einen leckeren vanilligen Sandkuchen mit Apfelhaube. Ein leckerer Sandkuchen ohne Öl fast wie von Oma. Einfach aber total lecker und das Highlight sind die Äpfel im Teig. Das gibt es ja auch noch nicht so oft. Probiert es unbedingt mal aus. Vielleicht interessiert dich auch der Apfel-Butterkuchen mit Streuseln oder der Apfel-Käsekuchen? Mal was Ganz anderes wäre auch der Apfel-Auflauf.

 

 

Sandkuchen-mit-Apfelhaube-Rezept-2

Zutaten für 12 Scheiben

  • 100 g Margarine
  • 100 g Roh-Rohrzucker oder Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Hühnereier
  • 20 g Puddingpulver *Vanille oder Vanillekipferl*
  • 3 EL Kuhmilch oder Pflanzenmilch
  • 170 g Dinkelmehl
  • 10 g Backpulver oder Natron
  • 1 g Vanillepulver
  • 2 große saure Äpfel
  • 1 TL Zitrone
  • Puderzucker als Topping
  • Backpapier
  • Kastenform (25 cm)
  • Optional Zimt
  • Optional Schlagsahne als Topping

 

Zubereitung

  1. Die Margarine zusammen mit dem Zucker und der Prise Salz schaumig schlagen. Dieses kann entweder mit einem Handrührgerät erfolgen oder im Thermomix. Beim Thermomix unbedingt den Schmetterling mit einsetzen.
  2. Direkt die Eier nach und nach unterrühren.
  3. In einer Schüssel das Dinkelmehl, Backpulver, Vanillepulver und Puddingpulver verrühren und anschließend nach und nach abwechselnd mit der Milch zu dem Teig hinzugeben.
  4. Die Kastenform vorbereiten und mit dem Backpapier auslegen.
  5. Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Würfel dann mit Zitronensaft beträufeln und verrühren. Wer mag kann gern auch Zimt mit hinein geben.
  6. Den fertig gerührten Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben und die Äpfel darauf verteilen.
  7. Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen geben und bei 170 Grad ca. 45 Minuten backen und unbedingt den Stäbchen-Test durchführen.
  8. Den Kuchen zum abkühlen auf ein Rost geben und wenn der Kuchen abgekühlt ist mit Puderzucker bestreuen.
  9. Den Kuchen in zwölf Scheiben schneiden und genießen.

Tipp: Perfekt dazu passt geschlagene Sahne. Diese gerne mit ein bisschen Vanillepulver verfeinern.

 

Sandkuchen-mit-Apfelhaube-Rezept-1

 

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Freude beim backen. Wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat, dann tagge uns mit deiner Kreation bei Instagram und FacebookProbiere doch gerne auch weitere unserer Apfel-Rezepte.

Produktideen

Zubereitungszeit: 01 H 00 M

Portionsanzahl: 12 Portionen

Backen-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns