logo

Die ultimative Vanillesauce Rezeptidee selber machen mit oder ohne Eigelb

Hausgemachte Vanillesoße aus selbstgemachtem Vanillesaucenpulver - mit Ei und vegane Rezepte

Mhh wie das duftet! Es geht doch nichts über den Duft von Vanille, oder?
Die Kombination aus Vanillesoße und Desserts wie Pudding, Crumbles, Grütze oder Ähnlichem ist einfach unschlagbar.

Heute zeigen wir euch wie man Vanillesauce, die nicht gerinnt, ganz einfach selber macht und wie ihr Vanille-Saucen-Pulver auf Vorrat zubereiten könnt.

Vanillesauce Grundrezept mit Ei

Vanillesauce nicht gekocht - aus dem Wasserbad selber machen

Diese Vanillesauce ist mit nur wenigen Zutaten in kürzester Zeit zubereitet.
Der Vorteil ist, dass diese Sauce nicht anbrennen kann und dadurch das Ei nicht gerinnt. Diese Sauce gelingt Anängern und Profis.

Zutaten für die Vanillesoße mit Eigelb:

Zubereitung Vanillesauce im Wasserbad:

  1. Als erstes in einen Topf Wasser geben & diesen zum Kochen bringen.
  2. Dann eine Metallschüssel über den Topf geben, damit dieser gleichmäßig erhitzt werden kann, den Herd auf mittlere Hitze runterstellen (60-70° C)
  3. 550 ml Sahne in die Schüssel geben und erhitzen lassen.
  4. Die restliche Sahne mit der Speisestärke, Salz und dem Zucker verquirlen.
  5. Jetzt die Vanilleschote halbieren und das Mark mit den Eigelben in die Mischung geben.
  6. Nun die Mischung zu der Sahne geben und ordentlich verrühren.
  7. Dort so lange verquirlen bis die Sauce eindickt. Dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Tipp: Keine Sorge wenn die Sauce nicht die gewünschte Dicke erreicht hat, nach dem runterkühlen dickt sie noch etwas nach.

Vegane Vanillesauce ohne Ei, mit Kurkuma Rezept

Diese vegane Vanillesauce bekommt ihre zarte gelbe Farbe nicht durch das Eigelb, sondern durch eine Prise Kurkuma und lässt sich daher optisch gar nicht vom Originalrezept mit Ei unterscheiden.

Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und mit allen Zutaten in einen Topf geben. Nun alles verquirlen und einmal aufkochen lassen. Die Vanillesauce auskühlen lassen und servieren.

Proteinhaltige Vanillesauce für Sportler und Genießer - Rezeptidee

Anstelle der Speisestärke im Grundrezept einfach Proteinpulver verwenden. Entweder kann man nun den Zucker komplett weglassen oder wer es mag, kann noch etwas Cashewmus nachgeben.

Cashewmus kann man ganz einfach selber machen.

Hierfür einfach 250 g Cashewkerne im Backofen rösten und danach in einem Hochleistungsmixer pürieren, bis das Mus entsteht. Dies darf aber nicht zu heiß werden. - Maximal 35 ° C

Achtung: Das Mus darf nicht im Kühlschrank gelagert werden.

Vanillesaucenpulver Puddingpulver auf Vorrat mischen

Manchmal muss es einfach schnell gehen - einfach 4-5 EL mit 500 ml Milch, Sahne oder einer veganen Alternative zusammenmischen, aufkochen lassen und servieren.

Alle Zutaten in ein Schraubglas füllen, gut durchschütteln und dunkel lagern.

Zutaten für cremige Vanillesoßen

Die wohl wichtigste Zutat der Vanillesauce ist die Vanille.
Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Vanilleschoten: In dem Mark der Vanilleschote steckt das natürlichste und intensivste Aroma. Dieses sorgt für eine schöne Sauce mit einem tollen Geschmack. Je nach Preisklasse der Vanilleschoten ist auch mehr Vanillemark in der Schote enthalten. Das meiste Vanillemark findet man in der Tahitivanille, wobei in der Bourbon auch recht viel enthalten ist.

Vanillepulver: Hier wird die ganze Schote gemahlen, somit stecken auch die ganzen Geschmäcker der Vanilleschote in der Sauce. Wir unterscheiden hier in Naturvanille und Bourbonpulver.

Vanillezucker: In günstigen Vanillezuckern ist nur ein Teil des Aromas enthalten. Dies entsteht durch die Lagerung einer ausgekratzen Schote zusammen mit dem raffinierten Zucker. - Bei dieser Variante fehlt es nicht nur extrem am Geschmack, sondern auch an den kleinen schönen schwarzen Punkten in der Sauce.

Milch, Sahne und Milchersatz: In unseren Rezepten greifen wir zur Sahne und das hat auc einen Grund! Das Fett in der Sahne ist ein Geschmacksträger, so wird die Sauce nicht nur viel cremiger, sondern auch der Geschmack wird deutlich intensiver. Sahne kann aber auch 1:1 mit Milch oder einer veganen Alternative ausgetauscht werden.

Salz: Ja auch das Salz ist außerordentlich wichtig. Es ergänzt sich zum Zucker und sorgt dafür, das alle Geschmäcker positiv zum Vorschein kommen.

Kakaopulver: Wer von euch kein Fan der Vanillesauce ist, kann auch einfach etwas Kakaopulver hinzugeben und im Handumdrehen eine Schokoladensauce zaubern.

Rezepte mit Vanillesauce - Die Besten Süßspeisen

Hier findest du eine kleine Auswahl an unserer liebsten Rezepte, die man zusammen mit einer Vanillesauce servieren kann.

Tipps und Tricks für missglückte Vanillesaucen

Haut auf der Vanillesauce

Wenn Ihr gegen eine Hautschicht auf der Vanillesauce vorbeugen wollt, so legt Klarsichtfolie direkt auf die Sauce.

Die Vanillesauce brennt an

Wichtig ist es, falls die Vanillesauce schon angebrannt ist, die verbrannte Schicht nicht vom Topfboden abzukratzen, sondern nur überhalb umzurühren. Nehmt am besten einen anderen Topf und füllt die Sauce darin um.

Damit die Sauce erst gar nicht anbrennt könnt ihr die Sauce entweder in einem Wasserbad zubereiten oder aber die Sahne einzelnd im Topf mit permanentem rühren erhitzen. Dann die Sahne von der Flamme nehmen und die restlichen Zutaten untermischen und andicken lassen.

Meine Vanillesauce wird nicht fest

Keine Angst, im warmen Zustand ist die Sauce immer flüssiger, als wenn sie ausgekühlt ist. Einfach etwas abwarten und die Sauce wird etwas fester.

Haltbarkeit Vanillesauce

Im Gegensatz zur Vanillesauce aus Flaschen oder Tetrapaks ist die Vanillesauce nur sehr kurzfristig haltbar.

Wir empfehlen euch, die Sauce am besten direkt oder am Folgetag zu verbrauchen.

Falls ihr etwas Vanillesauce auf Vorrat haben möchtet, so könnt ihr euer fertiges Vanillesaucenpulver ganz einfach mit Milch, Sahne oder Milchersatz aufkochen und genießen.

Zum Rezept kommt ihr hier:

Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, dann taggt uns mit eurer Vanillesauce bei Instagram und Facebook. Probiert doch gerne auch unsere anderen RezepteAn dieser Stelle möchten wir euch auch unsere kostenlose Koch- und Backgruppe bei Facebook empfehlen, in der ihr euch mit vielen anderen leidenschaftlichen Hobby-Köchen austauschen könnt: Rezepte - Kochen & Backen mit Azafran & Friends! Vorbeischauen lohnt sich :-)

Produktideen

Zubereitungszeit: 00 H 20 M

Portionsanzahl: 4 Portionen

Unsere-Besten-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns