logo
DE

Vegane Low Carb Hackbällchen Rezept

Würzig-leckere, vegane Hackbällchen mit Ajvar perfekt zu Nudeln

Leckere vegane Hackbällchen die sich ebenfalls perfekt für eine Low-Carb-Ernährung eignen. Die Sauce dazu eignet sich ideal zu den leckeren veganen Hackbällchen. Unverschämt lecker.

Zutaten für 4 Portionen:

 Für das Ajvar:

Für die veganen Hackbällchen:

Zubereitung:

  1. Für das Ajvar die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und mit der Schale auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bei 180°C rösten.
  2. Die Aubergine waschen und in Stücke schneiden. Auch diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C für 20 Minuten weich backen.
  3. Die Chilischote, sowie den Knoblauch sehr fein hacken.
  4. Die Paprika enthäuten.
  5. Die Paprika, zusammen mit der Aubergine, dem Knoblauch und den Chilistückchen pürieren.
  6. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Paprikapaste hinzugeben.
  7. Mit den Gewürzen abschmecken und für 20 Minuten andünsten.
  8. Das Ajvar in Gläser füllen und kurz vor dem Servieren erhitzen.
  9. Für die veganen Hackbällchen alle Zutaten, außer dem Öl in einem Mixer fein zerhacken.
  10. Die Mischung in etwa 15 Bällchen formen und diese in dem Öl für etwa 8 Minuten in einer Pfanne anbraten.
  11. Die Bällchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 180°C für etwa 20 Minuten backen.
  12. Die Bällchen zusammen mit dem leicht erwärmten Ajvar servieren und genießen.

Guten Appetit!!!

Tipp: Perfekt dazu passen Nudeln.

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Freude beim kochen. Wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat, dann tagge uns mit deiner Kreation bei Instagram und Facebook. Probiere doch gerne auch weitere unser Vegane-Rezepte. 

Produktideen

Zubereitungszeit: 01 H 00 M

Portionsanzahl: 4 Portionen

Unsere-Besten-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen