logo

Skandinavisches Roggenbrot Rezept

Schwedisches-/Dänisches Brot mit vielen Körnern

Eine Spezialität aus dem skandinavischen Raum. Ein etwas dunkleres Brot, welches durch seinen kräftigen Geschmack Jeden überzeugt.

Ein super Rezept mit Trockenhefe, falls man keinen Sauerteig mag.

 

Skandinavisches Roggenbrot Vorbereitet mini 2

Zutaten:

  • 370 ml Wasser
  • 310 g Roggenkörner
  • 310 g Roggenmehl
  • 220 g Buttermilch
  • 180 ml Schwarzbier
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Weizenmehl
  • 80 g Kürbiskerne
  • 50 g Leinsamen
  • 30 g Kokosblütenzucker
  • 30 g Honig
  • 2 TL Himalayasalz
  • 1 Tüte Trockenhefe oder einen Hefewürfel
  • 1 TL Brotgewürz
  • 1 EL Haferflocken

TIPP: Anstelle von Schwarzbier kann man auch Malzbier nehmen.

Zubereitung:

  1. Mit einem Mörser die Roggenkörner grob mahlen.
  2. Den Zucker, sowie Hefe, Roggen- und Weizenmehl, Brotgewürz, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Salz in einer Rührschüssel miteinander vermischen.
  3. Nun  Wasser, Buttermilch, Bier und Honig zugeben und daraus einen gleichmäßigen Teig rühren.
  4. Die Rührschüssel mit einem feuchten Handtuch bedecken und für 24 Std gehen lassen.
  5. Am Folgetag den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  6. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form geben.
  7. Den Teig mit etwas Wasser bestreichen und die Haferflocken zum bestreuen verwenden.
  8. Nun kommt das Brot für 1 1/2 Std in den Ofen.
  9. Das Brot komplett auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen.
  10. In Scheiben schneiden und servieren.

Skandinavisches Roggenbrot Vorbereitet mini

Wenn dir das Rezept geschmeckt hat, dann probiere doch auch einmal unseren veganen Früchte Porrige oder unseren vegetarischen Burger.

Produktideen

Zubereitungszeit: 01 H 30 M

Portionsanzahl: 4 Portionen

Backen-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns