logo

Französischer Zwiebeldip Rezept

Zwiebeldip mit Schmand und Frischkäse

Dieser Dip schmeckt nicht nur gut auf Brot, sondern auch lecker zu Chips. Super schnell gemacht und richtig geschmackvoll, macht der Dip Lust auf mehr.  Klasse für Partys und nette treffen mit Freunden. Das beste ist, dass der Dip richtig schnell und einfach gemacht ist.

Französischer Zwiebeldip Tüte mini

Zutaten:

  • 150 g Zwiebeln, in Würfel
  • 2 EL Olivenöl
  • 15 g Butter
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 1 Msp Cayennepfeffer
  • 120 g Frischkäse
  • 100 g Schmand
  • 60 g Mayonnaise
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • etwas Röstzwiebeln

 

Zubereitung:

  1. In einer Pfanne Butter und Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten.
  2. Nun mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und abkühlen lassen.
  3. Frischkäse, Schmand und Mayonnaise miteinander verrühren und das Zwiebelpulver zugeben.
  4. Die Zwiebeln in den Dip geben und für drei Stunden im Kühlschrank lagern.
  5. Mit Röstzwiebeln garnieren

 

Französischer Zwiebeldip 2 mini

Einen guten Appetit und viel Spaß bei der Zubereitung wünschen wir dir.

Wenn dir der Salat geschmeckt hat, probiere doch einmal unseren Kürbis Flammkuchen oder unseren klassischen Elsässer Flammkuchen.

Zubereitungszeit: 00 H 15 M

Portionsanzahl: 2 Portionen

Unsere-Besten-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen