logo

Flammkuchen Elsässer Art – Rezept

Das hauchdünne Flammkuchen- Original

Von uns aus könnte fast 365 Tage im Jahr Flammkuchenzeit sein.  Vielleicht haben wir jetzt ein wenig übertrieben, aber für alle, die Flammkuchen lieben, haben wir hier ein extrem leckeres Rezept für einen hauchdünnen Knusperboden in der Elsässer- Variante.

flammkuchen-elsässer-art-rezept

Zutaten für 4 große Stücke:

Für den Teig:

Für den Belag:

  • 4 rote Zwiebeln
  • 120g Speckwürfel
  • 150g Schmand
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Die Hefe zerbröseln und in 50ml lauwarmen Wasser auflösen.
  2. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde formen und die Hefemischung hineingeben.
  3. Die Buttermilch, Salz, Olivenöl und etwas Mehl an den Rand geben und mit einem Knethaken gut durchkneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist.
  4. Den Teig auf der Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten, eine Kugel formen, in eine Schüssel geben und diese mit einem feuchten Tuch bedecken.
  5. Den Teig 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  6. Das Backpapier in vier gleich große Stücke schneiden (in Backblechgröße).
  7. Den Teig nochmals durchkenten und dann in vier gleich große Stücke schneiden.
  8. Die Teigstücke sehr dünn ausrollen und mit Frischhaltefolie bedecken.
  9. Den Backofen mit dem Backblech auf 250 Grad vorheizen.
  10. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
  11. Den Schmand mit Salz und Pfeffer würzen.
  12. Die Teigstücke mit dem Schmand bestreichen und mit den Zwiebelringen und dem Speck bestreuen.
  13. Den Flammkuchen für 7-8 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und servieren.

Guten Appetit!!!

Zubereitungszeit: 00 H 45 M

Portionsanzahl: 4 Portionen

Unsere-Besten-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen