logo

Saftiger mini Marmor Gugelhupf Rezept

Saftige Mini-Marmor-Gugelhupf aus der Silikonform Rezept

Gugelhupf - Ein allseits bekannter Klassiker. Das Besondere an diesem Rezept ist allerdings die Größe. Schon fast mundgerecht portioniert sind diese Mini-Marmor-Gugelhupf ein wahrer Hingucker auf eurem Kaffeetisch. Schnell gemacht und trotzdem ein wahrer Genuss. Sie schmecken einfach genauso gut wie zu Omas Zeiten.

Die kleinen Gugelhupfe sind ideal für unterwegs oder auch für das nächste Buffet auf eurer Feier.
Ob in der Snack-Dose für die Arbeit, auf dem nächsten Kindergeburtstag oder für ein schönes Picknick. Schnell und platzsparend verpackt, erfreuen diese Mini-Küchlein jeden süßen Gaumen.
Wer auf der Suche nach Alternativen ist, findet diese auf unserem Blog.

Azafran_Marmorguglehupf_Rezeptbild3_350

Zutaten für den Teig (12 Stück)

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 90 g weiche Halbfett-Margarine
  • 100 g Mehl, z.B. Dinkel oder Weizen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Milch
  • Das Mark einer Vanillieschote

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Zutaten sollten alle Zimmertemperatur haben.
  3. Die weiche Margarine mit dem Zucker cremig rühren.
  4. Eier nach und nach einzeln in die Masse geben.
  5. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach einrühren dann noch das Vanillemark hinzugeben.
  6. Die Silikon-Formen vorbereiten
  7. 2/3 des Teiges in die Formen füllen
  8. Den restlichen Teig mit dem Kakaopulver und der Milch verrühren und in die Formen füllen. Gerne mit einem Stäbchen etwas verrühren
  9. Das Blech mit den Formen in den Backofen stellen und 20 Minuten  auf mittlerer Schiene backen.
  10. Nach 20 Minuten der Stäbchen-Test, wenn nichts am Stäbchen haften bleibt, sind die Gugelhupf fertig.
  11. Mini-Gugelhupf abkühlen lassen und nach Bedarf mit Puderzucker bestreuen.

Azafran_Marmorguglehupf_Rezeptbild2_350

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Freude beim Backen. Wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat, dann tagge uns mit deiner Kreation bei Instagram und Facebook. Probiere doch gerne auch unsere Mini-Apfelküchlein oder Erdbeermuffins.

Kalorienangabe pro Gugelhupf

126 Kcal I 15g KH I 3,8g Eiweiss I 5,3g Fett

TIPPS:

Für eine Low-Carb Variante das Mehl durch Mandelmehl-, Kokos-, oder Sojamehl ersetzen.

Die Milch kann durch einen leckeren Mandel- oder Kokosdrink ersetzt werden.

Produktideen

Zubereitungszeit: 00 H 30 M

Portionsanzahl: 12 Portionen

Backen-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen