logo

Gedeckter Apfelkuchen Rezept

Gedeckter Apfelkuchen mit Zuckerguss

Apfelkuchen geht immer!
Diesen Klassiker, wie ihn jeder aus der Bäckerei kennt, haben wir einfach selbst gemacht. Lecker, süß und saftig, einfach unwiderstehtlich!

gedeckter-apfelkuchen

Zutaten:

Ihr benötigt für ca. 15 Stücke und eine *rechteckige Backform:

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • Prise Salz
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 Eier, M

Füllung:

  • 1000 g Äpfel, geschält und entkernt gewogen, in Viertel
  • 20 g Zitronensaft
  • 25 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 40 g Wasser

(optional könnt ihr auch 800 g fertigen Apfelmus oder Apfelkompott verwenden)

Für die Glasur:

Zubereitung:

  1. Mehl mit dem Zucker, Backpulver und Salz in eine große Schüssel geben und vermischen. Die Butter in kleinen Stücken dazugeben und mit einem  Vanillepulver und Eier zugeben und dann alles mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie einwickeln und für etwa 30 – 45 Minuten kühl stellen
  2. Apfelmus vorbereiten. Die Äpfel schälen, entkernen, in Würfel schneiden und mit den anderen Zutaten in einen Topf geben, alles gut vermischen. Alles zusammen so lange köcheln lassen, bis die Äpfel weich, aber noch nicht zu Mus zerkocht sind. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Eine quadratische Backform mit Backpapier auslegen. Den Teig in zwei Hälfen teilen und auf einer bemehlten Fläche jeweils zu einem Quadrat von ca. 28 x 37 cm ausrollen. Die erste Teigschicht in die Form legen, das Apfelmus darauf verteilen und dann die zweite Teigschicht darauflegen und etwas festdrücken – überlappenden Teig abschneiden.
    Im Ofen ca. 35 Minuten backen. Komplett in der Form auskühlen lassen.
  4. Für die Glasur den Puderzucker mit Vanillepulver und Milch verrühren – die Glasur sollte eher dickflüssig sein. Auf dem Kuchen verteilen und dann etwas antrocknen lassen.
  5. Am besten über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank geben,da er sonst noch recht weich ist.

 

Zubereitungszeit: 01 H 30 M

Portionsanzahl: 15 Portionen

Backen-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen