logo

Italienische Antipasti selber machen – Rezept

Vegane Antipasti aus Zucchini, Champignons, Paprika und Fenchel

Es soll lecker und klassisch sein? Diese Antipasti schmecken besser als in jedem Italienurlaub, und das beste daran, man kann sie nach Geschmack verändern und mit wenigen Zutaten selber zubereiten.

Für unsere Varriante haben wir Zucchini, Pilze, Paprika und Fenchel verwendet, man kann hier aber auch so gut wie jedes andere Gemüse nehmen.

Antipasti 2 mini

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Das Gemüse waschen und entkernen.
  2. Bisauf den Fenchel, das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Den Fenchel der längenach in scheiben schneiden.
  4. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten und würzen.
  5. Auf einer Platte das gebratene Gemüse abkühlen lassen.
  6. Mit Petersilie und Basilikum anrichten und servieren.

 

Wir wünschen dir viel Spaß beim Zubereiten und einen guten Appetit!

Wenn dir dies gemundet hat, probiere doch auch einmal die getrockneten Tomaten in Olivenöl.

Produktideen

Zubereitungszeit: 00 H 25 M

Portionsanzahl: 4 Portionen

Unsere-Besten-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns