logo

Butterkuchen aus Hefeteig mit Guss – Rezept

saftig und schneller Butterkuchen mit Guss

Es gibt niemanden der Butterkuchen nicht mag oder? Deshalb haben wir einen leckeren Butterkuchen mit Guss kreiert.
So fluffig und lecker wie vom Bäcker.
Falls ihr den Butterkuchen lieber mit Zucker mögt, dann hätten wir das Rezept hier für euch -> Butterkuchen mit Zucker.
Der Butterkuchen ist sehr weich und mit Hefe gemacht.

 

Butterkuchen_mit_Guss_13-web

Zutaten

  • 250 g Butter 
  • 500 g Dinkelmehl 
  • 1 Würfel Hefe
  • 1  Ei (Größe L) 
  • 100 g Zucker 
  • 1 Pck. Vanillezucker
  •  Zitronenabrieb
  • 1 Prise Salz 
  • 1/4 l lauwarme Milch oder Mandelmilch
  • 100 g gehobelte Mandeln 
  • 2 EL Zitronensaft 
  • 2 EL Milch oder Mandelmilch
  • 250 g Puderzucker 

 

Zubereitung

  1. Ein Teil der Butter (100g)  leicht erwärmen und zum schmelzen bringen. Anschließend zur Seite stellen.
  2. Dinkelmehl mit dem Ei, dem Zucker, Vanillezucker dem Zitronenabrieb und dem Salz verrühren.
  3. Milch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen.
  4. Das Milchgemisch, die warme Butter zu dem Mehlgemisch hinzugeben.
  5. Mindestens 5 Minuten mit einer Küchenmaschine deiner Wahl zu einem glatten Teig verkneten.
  6. Den Teig aus der Küchenmaschine nehmen und nochmal kurz bemehlen und in eine separate Schüssel geben und für mindestens 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort platzieren.
  7. Das Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig ausrollen und dort weitere 20 Minuten ruhen lassen.
  8. Die restliche Butter in kleinen Flocken auf dem Kuchen verteilen.
  9. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.
  10. Den Kuchen für 30 Minuten backen.
  11. In der Zwischenzeit die Mandeln in der Pfanne kurz anrösten.
  12. Mandeln mit Puderzucker, der Milch und Zitronensaft verrühren. Als TIPP: damit der Guss eine schönere Farbe bekommt unbedingt Milch mit hinzugeben.
  13. Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Guss auf den warmen Kuchen verstreichen und anschließend gut abkühlen lassen.

 

Butterkuchen_mit_Guss_1-web

 

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Freude beim Backen. Wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat, dann tagge uns mit deiner Kreation bei Instagram und Facebook. Probiere doch gerne auch unsere weiteren Kreationen.

 

Produktideen

Zubereitungszeit: 01 H 00 M

Portionsanzahl: 24 Stück Portionen

Backen-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns