logo

Salz aromatisieren – 4 verschiedene Sorten Aroma-Salz, selbst herstellen

Aroma-Salze ganz easy selber machen!

Kochst du gerne? Oder hast Freunde, für die kochen eine Leidenschaft ist? Wenn ja, dann sind diese Aroma-Salze ein hervorragende Geschenkidee und ein prima DIY- Küchengewürz. Du kannst Salz eigentlich mit fast allem aromatisieren, Hauptsache du benutzt Zutaten, die möglichst trocken sind. Es eignen sich zum Beispiel pulverisierte Gewürze wie Zimt, Kardamom oder Kurkuma. Auch getrocknete Kräuter und Abrieb von Zitronen und Orangen sind köstliche Aromen für ein selbstkreiertes Aroma-Salz. Wir haben dir 4 Rezepte für aromatisierte DIY Salze zusammengestellt.
Probiere es ganz einfach aus!

Aromatisierte salze

Rotweinsalz

(zu einem guten Steak und anderem roten Fleisch)

Zutaten für 6 Gläser a 50ml:

  • 75 ml Rotwein
  • 270 g Salz

Zubereitung:

Backofen auf 50 °C Umluft vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen. Auf einem Backpapier Salz und Rotwein verstreichen und im Ofen trocknen, dabei immer wieder durchmischen und den Ofen "lüften", um Feuchtigkeit herauszulassen. Das Salz braucht ca. 3-4 Stunden zum Trocknen. Abfüllen. Achtung! Rotweinsalz braucht ca. 3-4 Stunden zum Trocknen. Alle anderen Salze sind in 45 Minuten fertig zusammengemixt. Wenn es also schnell gehen soll, ist das Salz mit dem Rotwein micht so eine gute Idee.

Vanille-Zimt-Salz

(für die mexikanische Küche, dort ist Vanillesalz ein sehr beliebtes Gewürz)

Zutaten für 6 Gläser a 50ml:

  • 1 1/2 Vanilleschote
  • 1 1/2 Teelöffel Zimt
  • 270 g Salz

Zubereitung:

Vanilleschote auskratzen und anschließend halbieren. Vanillemark mit Zimt und Salz vermischen. Vanilleschote mit ins Glas geben.

Zitronen-Rosmarin-Salz

(schmeckt besonders lecker zu Geflügel und Fisch)

Zutaten für 6 Gläser a 50ml:

  • 1 1/2 Bio-Zitrone
  • 6 Zweig(e) Rosmarin
  • 270 g Salz

Zubereitung:

Für das Zitronen-Rosmarin-Salz Rosmarin hacken und Zitronenschale abreiben. Auf ein Backblech legen und ca. 10 Minuten trocknen. Mit dem Salz mischen und abfüllen.

Chili-Limetten-Salz

(exotische Note für Hackfleischsaucen z.B. für Burritos oder Chili con Carne)

Zutaten für 6 Gläser a 50ml:

  • 1 1/2 Bio-Limette
  • 3/4 Teelöffel Chiliflocken
  • 270 g Salz
  • 1/3 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver

Zubereitung:

Limettenschale abreiben und im Backofen ca. 10 Minuten trocknen. Mit Paprikapulver, Salz und Chiliflocken vermischen und abfüllen.
Extra Tipp
Du kannst feines oder grobes Salz für das Aroma-Salz verwenden. Das Grobe kann man später in einer Gewürzmühle noch feiner mahlen, dazu muss das Salz aber absolut durchgetrocknet sein, um das Mahlwerk nicht zu verkleben.

Unsere-Besten-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen