logo

Safranbrot Rezept

Leckeres süßes Safranbrot

Zu Ostern ist ein leuchtend gelbes Safranbrot ein appetitlicher Hingucker auf dem Frühstückstisch. Auch sonst, wenn es sich eine Tafelrunde entspannt ohne Termindruck schmecken lassen möchte, untermalt ein Safranbrot die Speiseauswahl delikat.

Zutaten für zwei Brote:

  • 1,2 kg Mehl, Type 405
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 200 g Butter
  • 20 g Hefe (1/2 Würfel)
  • 0,5 l Milch
  • 0,2 g Safranfäden
  • 1 Ei
  • 150 g Sultaninen
  • 150 g gehackte Mandeln
  • 1 Eigelb
  • 0,1 g Safranfäden

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel Mehl mit Zucker und Salz mischen und eine mittige Mulde formen. Auf den Muldenrand die Butter in Flöckchen setzen. Hefe zerbröckeln, in etwas Milch auflösen und in die Mulde gießen. Diese Hefemilch nun mit ein wenig von der Mehlmischung in der Mulde zu einem kleinen Teig verrühren. Bei Raumtemperatur ruhen lassen, bis sich Blasen bilden.
  2. Safranfäden (0,2g) mörsern und in der übrigen Milch auflösen. Die Safranmilch zusammen mit dem Ei in die Mulde geben. Jetzt den Schüsselinhalt zu elastischem Teig verkneten, danach die Sultaninen und 100 g Mandeln unterkneten. Anschließend den Teig abgedeckt bei Raumtemperatur stehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  3. Aus dem Teig zwei Brote formen und ihre Oberseiten mit einem Messer längs einritzen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech abgedeckt 40 Minuten weiter aufgehen lassen.
  4. Das Eigelb mit 0,1 g gemörsertem Safran verrühren und auf die Brote pinseln. Mit den übrigen Mandeln bestreuen und auf der unteren Backofenschiene bei 200° C rund 45 Minuten backen.

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Freude beim backen. Wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat, dann tagge uns mit deiner Kreation bei Instagram und Facebook. Probiere doch gerne auch weitere unser Brot-Rezepte. 

Produktideen

Backen-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns