logo

Rotbarsch mit Tomaten-Parmesankruste – Rezept

Rotbarschfilet aus dem Ofen-Rezept

Lecker Fisch darf an einem Freitag nicht fehlen. Deshalb haben wir heute diese Kreation für euch. Lecker Rotbarsch mit einer Tomaten-Parmesankruste. Alleine diese Kruste ist wirklich himmlisch. In der Kombi ist alles ziemlich Göttlich. Probiert es unbedingt mal aus. Ihr werdet es Lieben.

 

Fisch-mit-Tomaten-Parmesankruste_3-web

 

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 Rotbarsch-Filet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200g gestückelte Tomaten (Dose)
  • 30g Parmesan gerieben
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 TL Mama Mia
  • 2 EL Wasser
  • 10g Pistazien
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Den frischen Rotbarsch in eine Auflaufform geben oder gefrorenen ggf. auftauen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Knoblauch pressen und mit den restlichen Zutaten vermischen.
  3. Das Tomaten-Gemisch auf die beiden Filetstücke verteilen.
  4. Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Fisch-mit-Tomaten-Parmesankruste_1-web

Tipp

Mit Couscous oder Reis servieren.

 

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Freude beim Backen. Wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat, dann tagge uns mit deiner Kreation bei Instagram und Facebook. Probiere doch gerne auch unsere weiteren Kreationen.

Zubereitungszeit: 00 H 30 M

Portionsanzahl: 2 Portionen

Unsere-Besten-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen