logo

Roggen-Dinkel Brot Rezept

Saftiges Roggen-Dinkel-Brot

So ein leckeres und saftiges Brot ist schon was feines und gehört irgendwie in den Alltag dazu. Dieses Brot ist mit Sauerteig gebacken und das schmeckt so herrlich und ist unglaublich saftig. Es ist mit frischer Hefe zubereitet, kann aber auch durch Trockenhefe ersetzt werden. Lässt sich problemlos auch im Thermomix kneten und mit verschiedenen Zutaten aufpeppen. Wer mag kann auch Walnüsse, Cashews, Pinienkerne andere Nüsse oder geröstete Zwiebeln wie auch Roh-Schinken hinein geben. 

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Hefe in eine große Schüssel bröseln und mit 400 ml lauwarmem Wasser auflösen. 
  2. Hinzu kommen 1 TL von unserem Brotgewürz, 1 Pck. Sauerteigextrakt, 1 TL Kristallsalz und 300 g vom Roggen wie auch 200 vom Dinkelmehl hinzu. 
  3. Mit einem Knethacken zu einem Teig vermengen oder auch mit der Hand gut durchkneten.
  4. Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt mindestens 2 besser sogar 3-4 Stunden gehen lassen. 
  5. Anschließend noch einmal gut durchkneten und in eine Kastenform geben. Diese sollte vorher gut eingefettet werden. Dafür eignet sich unser Olivenöl hervorragend. 
  6. Bevor es in die Kastenform kommt noch ein paar Sonnenblumenkerne einarbeiten und dann in die Kastenform geben. Oben drauf kommen auch noch ein paar Sonnenblumenkerne für eine tolle Optik.
  7. Den Backofen bei 180-200 Grad vorheizen und das Brot hineinstellen. TIPP: Geben sie auf den Boden des Backofens eine feuerfeste Schüssel mit kaltem Wasser hinein. 
  8. Das Brot kann dann mindestens 60 Minuten gebacken werden.
  9. Das Brot abkühlen lassen und genießen.

Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, dann taggt uns mit euren Kreationen  bei Instagram und Facebook. Probiert doch gerne auch unsere weiteren Brot-Rezepte.
 
An dieser Stelle möchten wir euch auch unsere kostenlose Koch- und Backgruppe bei Facebook empfehlen, in der ihr euch mit vielen anderen leidenschaftlichen Hobby-Köchen austauschen könnt: Rezepte - Kochen & Backen mit Azafran & Friends! Vorbeischauen lohnt sich :-)

Zubereitungszeit: 01 H 00 M

Portionsanzahl: 12 Portionen

Backen-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen