logo

Klassisches Hummus Rezept

Veganes Hummus Rezept mit Tahini

So ein Hummus ist die Basis für einfach so viele Sachen. Hummus kann als Dip genutzt werden oder auch für zahlreiche andere Leckereien und diese aufzuwerten. Diese Variante ist mit Öl zubereitet. Als Topping für Wraps, Pizza, Pasta, für verschiedene Bowls, als Dressing, als Sauce oder z.B. für Omelette. Es schmeckt einfach zu allem und zudem ist es auch noch sehr sättigend. 

Zutaten

  • 250 g Kichererbsen getrocknet
  • 100 g Tahini (Sesampaste)
  • Saft von 1-2 Zitronen
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Cumin (Kreuzkümmel)
  • Olivenöl
  • Wasser nach Bedarf
  • frische Petersilie
  • Sesam

Zubereitung

  1. Kichererbsen im Wasser 12-24 Stunden einweichen, Wasser abschütten, mit frischen Wasser 60-90 Minuten weichkochen.
  2. Die gekochten Kichererbsen mit den klein zerdrückten Knoblauchzehen, Zitronensaft, Tahini, Salz, Cumin mit dem Stab, Standmixer, Zerkleinerer oder Ähnliches unter Zugabe von Wasser so lange mixen, bis eine weiche feine cremige Masse entsteht.
  3. Ich hab das mit dem Stabmixer gemacht, das Gerät zwischendurch auskühlen lassen damit es nicht überhitzt wird, ging super wurde wirklich fein und brösel frei, besser wie passiert wie ich es früher gemacht hatte.
  4. Zum servieren, in einer kleinen Schale rund mit der Unterseite eines Löffels gefurcht oder eingedrückt so da in der Mitte eine Vertiefung entsteht, dort etwas Olivenöl einlaufen lassen.
  5. Mit gehackter Petersilie und Sesam bestreuen.
  6. Dazu passt Fladenbrot.

Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, dann taggt uns mit euren Kreationen  bei Instagram und Facebook. Probiert doch gerne auch unsere weiteren Hummus-Rezepte.
 
An dieser Stelle möchten wir euch auch unsere kostenlose Koch- und Backgruppe bei Facebook empfehlen, in der ihr euch mit vielen anderen leidenschaftlichen Hobby-Köchen austauschen könnt: Rezepte - Kochen & Backen mit Azafran & Friends! Vorbeischauen lohnt sich :-)

Zubereitungszeit: 00 H 10 M

Portionsanzahl: 3-4 Portionen

Vegan-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen