logo

Herbstliche Gemüse-Bowl Rezept

Leckere vegetarische Bowl mit Herbstgemüse

Wer liebt sie nicht, die bunten Bowls, in denen man verschiedenste Bestandteile nach Lust und Laune kombinieren kann. Bowls mit Herbstgemüse sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern stärken auch das Immunsystem. Als Basis nehmen wir Salate wie Radicchio, Chicoreé und Feldsalat. Mit heimischen Gemüse in schillernden Farben wie Kürbis, Karotten, Rote Bete und Pilzen könnt ihr ganz einfach eine schöne Bowl kreieren. 

Zutaten:

  • 100 g Hokkaido Kürbis
  • 100 g Butternut Kürbis
  • 150 g Karotten
  • 150 g Kräuterseitlinge
  • 100 g Topinambur
  • 200 g Brokkoli
  • 120 g Salat aus Radicchio, Feldsalat und Chicoreé
  • Granatapfelkerne
  • Sesam
  •  4 - 5 EL Olivenöl
  • Saft einer Limette
  • 1 EL Salatgewürz
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Salat waschen und ggf. in Streifen schneiden
  2. Das Gemüse waschen und Karotten, Butternut sowie Topinambur schälen. 
  3. Alle Gemüse in Streifen oder Scheiben schneiden. 
  4. Den Brokkoli in Röschen schneiden und bissfest garen.
  5. Nun den Kürbis mit dem Topinambur in 1 1/2 EL Olivenöl anbraten. Die Kräuterseitlinge erst nach ein paar Minuten hinzugeben. 
  6. In der Zwischenzeit den Salat als Grundlage in die Bowl geben und die Karotten mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden.
  7. Das fertige Gemüse dann in der Bowl verteilen und hübsch anrichten.
  8. Aus 2-3 EL Olivenöl, dem Saft der Limette, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen und über das Gemüse geben.
  9. Als Topping Granatapfelkerne und Sesam-Samen drüber streuen. 

Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, dann taggt uns mit euren Kreationen bei Instagram und Facebook. Probiert doch gerne auch unsere weiteren Bowl-Rezepte. 

An dieser Stelle möchten wir euch auch unsere kostenlose Koch- und Backgruppe bei Facebook empfehlen, in der ihr euch mit vielen anderen leidenschaftlichen Hobby-Köchen austauschen könnt: Rezepte - Kochen & Backen mit Azafran & Friends! Vorbeischauen lohnt sich :-)

Zubereitungszeit: 00 H 30 M

Portionsanzahl: 2 Portionen

Fitness-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen