logo

Rosen-Apfel-Gelee mit Safran Rezept

Rosen-Apfel-Gelee mit Safran

Das schmeckt nicht nur wahnsinnig gut, sondern sieht dazu noch klasse aus: Im leuchtend safrangelben, klaren Apfel-Gelee schweben rote oder pinke Rosenblätter. Das kulinarische Juwel gelingt leicht und ist dazu eine ausgefallene Geschenkidee.

 

Rosen-Apfel-Gelee-mit-Safran-Rezept-2

 

Zutaten:

  • 750 ml klarer Apfelsaft
  • 500 g Gelierzucker, 2:1
  • 0,2 g Safranfäden
  • 3 Teelöffel Rosenwasser
  • 25 Rosenblütenblätter

 

Zubereitung:

  1. 5 hitzebeständige Schraubdeckelgläser mit je circa 250 - 300 ml Fassungsvermögen heiß ausspülen und in jedes 5 Rosenblütenblätter geben. In einem großen Topf den Apfelsaft mit dem Gelierzucker mischen und unter stetigem Rühren erhitzen. Je nach Gelierzucker-Packungsangabe - meistens 3 Minuten - sprudelnd kochen.
  2. Die Safranfäden zerreiben, im Rosenwasser auflösen, und in den letzten Sekunden unter das Apfel-Zucker-Gemisch rühren und kurz mitkochen. Anschließend sofort die Gläser mit dem Topfinhalt aufgießen, die Deckel fest aufschrauben und die Gefäße auf den Kopf stellen.
  3. Für 5 Minuten ruhen lassen, danach die Gläser etwas hin- und herdrehen, um die Rosenblütenblätter besser zu verteilen. Im Auge behalten und gegebenenfalls wiederholen, bis die Blätter im erstarrenden Gelee ihre Positionen halten.

Wichtig: Niemals Rosenblütenblätter aus dem Zierblumenhandel nehmen, da diese chemisch behandelt und für den Verzehr nicht geeignet sind! Essbare Blütenblätter gibt es im Feinkosthandel, im Bioladen oder im Teefachgeschäft. Natürlich kommen unbehandelte Rosen aus dem eigenen Garten auch infrage.

Tipp: Rosenwasser führen türkische und iranische Lebensmittelhändler sowie Apotheken.

 

Rosen-Apfel-Gelee-mit-Safran-Rezept-3

 

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Freude beim Frühstücken. Wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat, dann tagge uns mit deiner Kreation bei Instagram und FacebookProbiere doch gerne auch weitere unserer Aufstrich-Rezepte.

Unsere-Besten-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen