logo

Haferflocken Apfelkuchen – Rezept

Saftiger Haferflocken Kuchen mit Apfelfüllung

Das Alte Land ist nur einen Katzensprung von uns entfernt. Es ist Nordeuropas größtes zusammenhängendes Apfelanbaugebiet. Der Apfel spielt dort eine große Rolle und in unserem heutigen Rezept die Hauptrolle. Eine wirklich saftige Kreation mit ganz viel Äpfeln. Eine einfache und simple Zubereitung - es wird wirklich jedem schmecken.

Azafran_Rezept_Haferblockenapfelkuchen_Rezeotbild3.350

Zutaten für den Teig: (Backform 26cm Durchmesser)

  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 125 g zarte Haferflocken
  • 50 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Vanilleschote
  • Abrieb einer Zitrone
  • Ggf. Puderzucker für das Topping

Für die Füllung:

  • 700 g Äpfel
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 75 g gehackte Mandeln
  • 40 g Butter
  • 50g Zucker

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 190° C Umluft vorheizen.
  2. Die Äpfel schälen und mit dem Saft der halben Zitrone beträufeln.
  3. Dann die Butter schmelzen.
  4. Zucker und die gehackten Mandeln zu den Äpfeln hinzugeben und gut verrühren.
  5. Erkaltete Butter ebenfalls mit unterrühren und zur Seite stellen.
  6. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem Rührteig vermischen.
  7. Die Springform mit etwas Kokosöl oder Butter ausfetten und mit Haferflocken bestreuen.
  8. Anschließend 3/4 des Teiges in die Springform geben.
  9. Das Apfelgemisch auf den Teig geben und danach den restlichen Teig darauf verteilen.
  10. Den Kuchen gerne oben mit Äpfeln auslegen und mit ein wenig gehackten Mandeln bestreuen.
  11. Für ca. 60 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.
  12. Kuchen anschließend gut abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Azafran_Rezept_Haferblockenapfelkuchen_Rezeotbild1_350

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Freude beim Kuchen backen.

Wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat, dann tagge uns mit deiner Kreation bei Instagram und Facebook. Probiere doch gerne auch unsere anderen Kuchenvarianten.

Kalorienangabe pro Stück (12 Gesamt)

282 Kcal I 24g KH I 4,15g Eiweiss I 18,3g Fett

Tipps:

Ersetzt die Butter gerne durch Halbfett-Margarine das spart dir noch ein paar Kalorien.

Der Zucker lässt sich super durch Kokosblütenzucker oder Erythrit ersetzen.

Weizenmehl gegen Dinkelmehl - testet es gerne mal aus.

Produktideen

Zubereitungszeit: 00 H 30 M

Portionsanzahl: 12 Portionen

Backen-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen