logo

Wikingertopf für kleine Seeräuber mit Reis Rezept

Wikingertopf mit Sahne für Kinder ohne Fix

Bei uns gehört der Wikingertopf zu den absoluten Lieblingsgerichten. Am liebsten mögen meine Kinder ihren "Räuberteller" mit Reis, es schmecken aber auch Kartoffeln oder Nudeln wunderbar dazu.

Wikingertopf ohne Kartoffeln Rezept

 

Hier ist das Rezept für Euch:

Zutaten:

  • 500 g Rinder-Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Ei
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 EL Burgergewürz
  • 3 Karotten
  • 2 Portionen gefrorene Erbsen
  • 1 EL Mehl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Sahne
  • 2 EL Schmelzkäse
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung des Wikingertopfs

  1. Als erstes Hack mit Ei, Paniermehl und der fein gewürfelten Zwiebel in kleine Hackfleischklöße formen.
  2. Dann in etwas Olivenöl anbraten.
  3. Die Klöße aus der Pfanne nehmen und die Karotten darin andünsten.
  4. Jetzt die Zwiebel hinzugeben und glasig werden lassen.
  5. Das Mehl dazugeben und anschwitzen lassen.
  6. Die Gemüsebrühe schlückchenweise dazugeben und weiter rühren.
  7. Danach die Sahne nachgeben und aufkochen lassen.
  8. Schmelzkäse zugeben sowie Erbsen und Hackfleischbällchen.
  9. Für fünf Minuten weiter kochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, danach heiß servieren.

Produktideen

Zubereitungszeit: 00 H 25 M

Portionsanzahl: 4 Portionen

Kinder-Rezeptheft.jpg
Unser Kostenloses
Rezeptheft zum Download!
Lade dir unser Rezeptheft
runter und bekomme
regelmäßig neue Inspirationen.

Versprochen: Wir geben Deine Email Adresse niemals an Dritte weiter und versenden auch keinen Spam. Du kannst unser Rezeptheft natürlich auch ohne Eintragung erhalten.

Schreibe uns einfach eine Email mit dem Betreff Rezeptheft Anforderung. Weitere Infos (z.B. zur Datenspeicherung) findest du unter Datenschutz

Unsere Facebook Gruppe
für Fans und Kochbegeisterte!
Die 5 neusten Artikel

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen