Safran Dip Rezept
logo

Warenkorb (0)

0.00€

Safran Dip

Mit einem ausgefallenen Safran Dip zaubert jeder Küchenchef Verblüffung in die Gesichter seiner Familie oder Gäste. Begeisterte Komplimente und Rezeptnachfragen werden nicht lange auf sich warten lassen. Ob daheim oder draußen beim Grillen - von diesem Dip wird bald nichts mehr übrig bleiben, es sei denn, es gibt von vornherein eine extragroße Portion davon.

Safran Dip
Safran Dip

Zwei Varianten sollen hier vorgestellt werden.

Safran Dip mit Schnittlauch - 8 Portionen:

Zubereitung

Safran in einem kleinen Schälchen oder einer Untertasse mit einem Esslöffel heißem Wasser mischen und über 3 Minuten stehen lassen. Anschließend ist die Safranlösung mit dem Frischkäse zu vermengen, bis sie sich gleichmäßig damit verbunden hat. Der Schnittlauch wird in feine Röllchen geschnitten und ebenfalls daruntergemischt.

Safran Dip mit Mango - 6 Portionen:

  • 300 g Frischkäse
  • 0,2 g Safran
  • 1 reife Mango
  • 3 Esslöffel Orangensaft
  • 2 Teelöffel flüssiger Honig
  • 2 Frühlingszwiebeln

Zubereitung

Zuerst wird der Safran im Orangensaft gelöst. Anschließend ist die Mango zu schälen und ihr Stein herauszulösen. Danach wird sie püriert und durch ein Sieb gestrichen sowie mit dem Frischkäse, dem Honig und dem Safran-Orangensaft vermengt. Von den geputzten Frühlingszwiebeln werden die weißen Anteile feingehackt und ebenfalls in den Dip gerührt, die grünen Teile werden in Ringe geschnitten und auf den Dip gegeben.

Safran Dips passen hervorragend zu hellem Fleisch oder vegetarischen Gerichten. Außerdem sind sie perfekt als leichter Imbiss mit etwas Fladenbrot.

Auf unserer Seite Safran Rezepte finden Sie weitere leckere Ideen!

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen