Organgen Pute Rezept
logo

Warenkorb (0)

0.00€

Orangen Pute (4 Personen)

Orangen Pute
Orangen Pute

Zutaten

  • 1 Pute (ca. 5 kg)
  • 40 g Butter
  • 2 unbehandelte Orangen
  • Etwas Safran
  • Pfeffer und Salz
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Aprikosen Marmelade
  • 3 EL Marsala
  • 2 EL Soßenbinder
  • Priese Cayennepfeffer

Zubereitung

Butter zerfließen lassen und Safran unterrühren. Die Orangenschalen mit einer Reibe dünn abreiben und eine Orange in dünne Scheiben schneiden.

Die Pute waschen und trocken tupfen, danach innen und außen mit Pfeffer und Salz würzen. Das innere der Pute auch mit einer abgeriebenen Orangenschale einreiben. Danach die Brusthaut von der Öffnung her vorsichtig ablösen. Die Orangenscheiben durch in die Safranbutter tauchen, salzen und pfeffern und vorsichtig unter die Haut schieben. Die restlichen Orangen vierteln und in die Pute gebe.

Danach die Pute mit Spießen zustecken und Flügel und Keulen zusammenbinden und auf eine Fettfangschale legen. Mit der restlichen Butter bepinseln und mit Alufolie abdecken. Das Ganze dann auf der untersten Schiene bei 180 C für ca. 3-3,5 Stunden im Backofen braten. Dabei nach und nach das Ganze mir der Brühe angießen und den Braten regelmäßig mit dem Sud beschöpfen. Nach ca 1,5 bis 2 Stunden die Alufolie entfernen.

Nach Ablauf der 3-3,5 Stunden die Pute im Ofen warmstellen und den Bratensud in einen Kochtopf sieben. Marmelade und Marsala dazugeben und das Ganze 5 Minuten köcheln lassen, mit der Bindemasse binden und abschmecken.

Auf unserer Seite Safran Rezepte finden Sie weitere leckere Ideen!

Druckansicht
Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen