Safran Joghurt Rezept
logo

Warenkorb (0)

0.00€

Safran Joghurt

Der edle Safran kann leicht als delikates Einzelgewürz in Speisen verschiedenster Art bestehen. So lässt sich auf schnelle und bequeme Weise ein Safran Joghurt zubereiten, der so gut schmeckt, wie er aussieht und für willkommene Abwechslung vom Vanille- und Frucht-Joghurt-Alltag sorgt.

Safran Joghurt
Safran Joghurt Rezept

Zutaten (4 Portionen)

  • 1 kg türkischer Joghurt
  • 4 Esslöffel brauner Zucker, ersatzweise weißer
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 0,2 g Safran
  • 5 Esslöffel Honig
  • (evtl. einige Blaubeeren als Abwandlung - wie im Foto)

Zubereitung

Den Safran, sofern es sich dabei um Fäden handelt, fein zwischen sauberen, trockenen Fingern zerreiben und in den Joghurt geben. Anschließend den Zucker, Zitronensaft sowie Honig hinzufügen und alles gut miteinander vermischen. Danach den Safran Joghurt noch für eine halbe Stunde kühl stellen und genießen.

Wer mag, kann seinen Safran Joghurt zusätzlich verfeinern. Pistazien, gehackte Mandeln oder Rosinen sind ein guter Tipp. Aber auch ein wenig frisches Obst wie in Stücke geschnittene Erdbeeren, Aprikosen, Pfirsiche oder Bananen harmonieren bestens mit diesem Joghurt.

Auf unserer Seite Safran Rezepte finden Sie weitere leckere Ideen!

Druckansicht
Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen