Gewürze Arten - Klassifizierung nach den Pflanzenteilen
logo

Warenkorb (0)

0.00€

Gewürze Arten - Klassifizierung nach den Pflanzenteilen

Gewürze sind Pflanzen- oder Pflanzenteile, wie oben beschrieben, darunter fallen:

Gewürz Arten
Gewürz Arten

Klassifizierung nach den Pflanzenteilen

  • Blätter, wie Lorbeerblätter oder verschiedene Küchenkräuter
  • Gemahlene Rinde, wie zum Beispiel beim Zimt
  • Blüten oder Blütenteile, wie Kapern, Gewürznelken oder Safran
  • Wurzeln von Pflanzen, wie zum Beispiel Knoblauch, Zwiebeln, Meerrettich oder Ingwer
  • Samen oder Früchte der Pflanzen, wie Pfeffer, Muskatnuss, Paprika, Vanille, Anis Wacholderbeeren, Kümmel oder Kakao
  • Der Saft von Pflanzen, wie er in Essig, Wein, Zucker, Lakritze oder Kokosmilch vorkommt
  • Saure, wässrige, alkoholische oder ölige Auszüge von Pflanzen, wie zum Beispiel Mandelöl, Rosenwasser, Vanilleöl, Nelkenöl oder Knoblauchöl

Bei einigen Pflanzen werden mehrere Bestandteile für Gewürze verwendet, eine davon ist der Kümmel.

Auch mit tierischen Substanzen kann man würzen, sie fallen jedoch nicht direkt in die Klasse der Gewürze. Das wären zum Beispiel Schmalz, Butter, Honig, Anchovis oder Garnelenpaste.

Und dann gibt es die Gewürzmischungen, die landläufig als Gewürze bekannt sind, wie zum Beispiel Curry, Suppengewürz, Masala, Gyros oder das Pizzagewürz.

Die Lebensmittelindustrie erzeugt auch synthetische Aromen, die in der Küche Verwendung finden, ein Beispiel ist das Vanillin.

Weitere Informationen finden Sie hier:


Autor: Dirk Schneider

Dirk Schneider

Geld sparen durch Großpackungen!

Meisterhaften Genuss - bezahlbar erleben!

Dirk Schneider, Gründer Über uns

Kundenbewertungen von Azafran.de einsehen